Schlagwort-Archive: Wissenschaft

Ein Blick hinter die Kulissen: Wissenschaft und Corona-Politik

Mittlerweile sind zahlreiche neue Mutationen des Coronavirus aufgetreten. Doch was bedeutet das für die Strategien im Kampf gegen das Virus und welche Rolle spielen dabei neueste Einsichten? Zwei Mitglieder des Expertenkreises Aerosole des Wissenschaftsministeriums diskutierten am vergangenen Montagabend im Rahmen der virtuellen Ringvorlesung „Was lernen wir in Tübingen aus der Corona-Krise?“ des Weltethos-Instituts Tübingen darüber.
Ein Blick hinter die Kulissen: Wissenschaft und Corona-Politik weiterlesen

Alphabet und Antisemitismus – Dr. Michael Blume im Interview

Dr. Michael Blume ist Beauftragter der Landesregierung Baden-Württemberg gegen Antisemitismus. Die Kupferblau hat mit dem in Tübingen promovierten Religionswissenschaftler über sein Amt als Landesbeauftragter, die Ursprünge des Antisemitismus und die Gefahren von Verschwörungsmythen gesprochen. Alphabet und Antisemitismus – Dr. Michael Blume im Interview weiterlesen

#Corona

Welche Konsequenzen hat die Nutzung sozialer Medien während der Corona-Krise? Welche Möglichkeiten oder Gefahren können sozialen Medien in solch einer Situation bergen? Mit diesen Fragen beschäftigte sich die Psychologin und Kommunikationswissenschaftlerin Prof. Dr. Sonja Utz am Mittwoch in ihrem Vortrag „Die Rolle der (sozialen) Medien in der Corona-Krise“. Dieser fand im Rahmen der virtuellen Vorlesungsreihe „Die Corona-Pandemie: eine Analyse und Reflexion aus Sicht der Wirtschafts- und Sozialwissenschaften“ der Universität Tübingen statt.

#Corona weiterlesen