Schlagwort-Archive: uni Tübingen

Gibt es ein Leben nach der Uni?

Und plötzlich ist es da: Das Ende des Studiums. Du hast schon nicht mehr damit gerechnet, doch auf einmal grinst es dir frech ins Gesicht und fordert eine Antwort auf die alles entscheidende Frage: „Was kommt als nächstes?“ Gibt es ein Leben nach der Uni? weiterlesen

„Der Therapiebedarf steigt – doch Baden-Württemberg schweigt“

Die Psychologiestudierenden in Tübingen sind unzufrieden: Statt eines neuen Psychotherapie-Studienganges gibt es Ärger über dessen ausbleibende Finanzierung durch das Land. Deshalb bleibt es Erstsemester-Studierenden aktuell verwehrt, Psychotherapeut*in zu werden. Die Psychologie-Fachschaften fürchten fatale Folgen für die Gesellschaft und möchten mit einer Petition politischen Druck erzeugen. „Der Therapiebedarf steigt – doch Baden-Württemberg schweigt“ weiterlesen

Unterstützung, Community und Aktivismus – Im Gespräch mit Black Visions and Voices

“Black Visions and Voices” ist eine Tübinger Gruppe von und für von antischwarzem Rassismus betroffene Menschen. Dort tauschen sie sich aus, erleben Gemeinschaft und unterstützen sich gegenseitig. Außerdem ist ein Ziel der Gruppe, Rassismus in der Gesellschaft sichtbar zu machen und sich politisch zu betätigen. Wir haben Samantha und Ahmed getroffen, die sich beide in der Gruppe engagieren und mit ihnen über Community, Diversität und ihr bisher größtes Projekt gesprochen. Unterstützung, Community und Aktivismus – Im Gespräch mit Black Visions and Voices weiterlesen