Schlagwort-Archive: Schloss

Ausstellung „Udo – der erste Fußgänger“

Menschenaffe „Udo“: Der erste Zweibeiner

Die erste Beschreibung des Menschenaffen „Udo“ wurde von einer Tübinger Professorin veröffentlicht: Das Team um Prof. Madelaine Böhme fand die Überreste von Udo, einem Exemplar des sogenannten Danuvius guggenmosi, letztes Jahr im Allgäu. Das Besondere an Udo ist, dass er wohl sowohl in Bäumen klettern als auch aufrecht gehen konnte. Nun werden die neuen Funde im MUT-Museum im Schloss ausgestellt: Die Vernissage findet am 30. Januar um 19 Uhr statt. Die Ausstellung kann dann noch bis zum 31. Mai besucht werden – der Eintritt kostet 5€, für Studierende ist er kostenlos.

Foto:  Museum der Universität Tübingen MUT

Ein Gespenst geht um in Tübingen

Unter einer bedrohlichen Wolkendecke und Nieselregen begann die „Spooky Stadttour“ in Tübingen am unteren Ende der Neckargasse. Dass in Tübingen nicht nur ein Gespenst umher geht, sondern gleich mehrere Geschichten Kobolde, mysteriöse Reiter und Erscheinungen der übernatürlichen Art überliefern, hätten die meisten der TeilnehmerInnen wohl vorher nicht gedacht.

Ein Gespenst geht um in Tübingen weiterlesen

7 Dinge, die ihr noch nicht über Tübingen wusstet

Tübingen ruft! Und zwar nicht nur nach den ‚alten Hasen‘, sondern auch nach den Neulingen, unseren Erstis. Wir haben für euch 7 bizarre Gründe herausgesucht, warum ihr unbedingt nach Tübingen kommen solltet – und viele davon sind bestimmt auch denen noch unbekannt, die schon länger hier wohnen. 7 Dinge, die ihr noch nicht über Tübingen wusstet weiterlesen