Schlagwort-Archive: Pandemie

Corona und Klima – Sind zwei Krisen eine zu viel?

Vor der Corona-Pandemie hatte der Streit um die Lösung der Klimakrise die öffentliche Debatte geprägt. Insbesondere den Aktivist*innen der “Fridays for Future”-Bewegung war es gelungen, die Dringlichkeit des Problems auf die Agenda zu setzen. Mit der Corona-Krise wurde es wieder ruhiger um das Klima. Wie geht die Bewegung damit um? Unsere Redakteurin hat mit einer Tübinger Aktivistin gesprochen.

Corona und Klima – Sind zwei Krisen eine zu viel? weiterlesen

Ersti zu Pandemiezeiten – Wie schwierig ist der Studienstart?

Dass unser Studileben durch die Corona-Pandemie anders oder fast nicht vorhanden ist, merkt wohl jeder. Wie aber gehen die Erstsemestler*innen mit der Onlinelehre um? Können sie überhaupt neue Kontakte knüpfen oder bleiben sie mit dem Studienstart alleine? Unsere Redakteurinnen haben mit Erstis über ihre Schwierigkeiten gesprochen. Ersti zu Pandemiezeiten – Wie schwierig ist der Studienstart? weiterlesen

Volle Kraft voraus – Hochschulgruppen starten motiviert ins neue Semester

27363 Studierende aus Tübingen konnten am 8. und 9. Dezember die neue Besetzung des Studierendenrates wählen. 2076 der Wahlberechtigten beteiligten sich an der Wahl, woraus 28276 gültige Stimmen resultierten. Gleichzeitig konnten Studierende Repräsentant*innen ihrer eigenen Fakultäten wählen. Anlässlich dieser Wahlen hatten wir die Möglichkeit, mit einigen Hochschulgruppen ins Gespräch zu kommen.
Volle Kraft voraus – Hochschulgruppen starten motiviert ins neue Semester weiterlesen