Schlagwort-Archive: onlinesemester

Das digitale Semester – Von der anderen Seite des Computers

Aus den Augen eines Studierenden kam man sich in den letzten Monaten wie in einem schlechten Film vor. Statt der gewohnten Vorlesung, bei der man mit seinem Nachbarn ein kurzes Pläuschchen halten kann, hört man sich jetzt Podcasts an oder klickt sich durch eine PowerPoint Präsentation. Statt Seminaren starrt man sich aus schlecht aufgelösten Kamerabildern entgegen. Doch die Situation ist nicht nur für uns eine enorme Umstellung, sondern auch für unsere Dozent*innen. Eine dieser Lehrenden ist Frau Professor Dr. Hotz-Davies, die Direktorin für Gender und Diversitätsforschung an der Universität Tübingen ist und die viele bestimmt aus Veranstaltungen der Englischen Literatur oder Gender Studies kennen. Sie hat mit Kupferblau über die aktuelle Situation gesprochen. Das digitale Semester – Von der anderen Seite des Computers weiterlesen

Kurzmeldung: Beginn des Wintersemesters verschoben

Der Senat der Uni Tübingen hat entschieden, dass sich der Start des Wintersemesters auf den 2. November verschieben wird. So wird in der Sendung SWR4 BW Regional vom 15.05.2020 berichtet. In ganz Baden-Württemberg – ausgenommen Mannheim – würden alle Universitäten den Lehrbetrieb im kommenden Semester erst verspätet aufnehmen, das bestätigte Karin Amos, Prorektorin der Universität, dem SWR. Die Frühjahrssemesterferien 2021 werden als Folge vermutlich kürzer ausfallen.

Aufgrund der besonderen Situation durch die Corona-Pandemie werde es zudem weiterhin vorwiegend digitale Angebote geben. Präsenzveranstaltungen seien wegen der Hygienevorschriften auch weiterhin nicht möglich. Nur in den Naturwissenschaften und der Medizin werde es Ausnahmen für notwendige Praktika geben, so heißt es weiter. Man arbeite derzeit an entsprechenden Konzepten für diese Gruppen.

Foto: Marko Knab