Schlagwort-Archive: neue aula

Studieninformationstag: Rette sich, wer kann!

Stell dir vor, du gehst nichtsahnend die Wilhelmstraße Richtung Uni entlang, in Gedanken beim nächsten Kaffee oder deinem noch-nicht-ganz-so-vorbereitetem Referat über irgendein wahnsinnig wichtiges Thema, dann passiert es auf einmal. Mehrere Busse halten und ein Schwarm von 15- bis 18-jährigen Schülern, wahlweise in Begleitung ihrer Eltern, ergießt sich über dich. Hilfe, wer sind die und was machen die hier? Studieninformationstag: Rette sich, wer kann! weiterlesen

Wallanders letzter Fall

Eine dreistufige Treppe, die ins Leere führt, eine Mumie, eine rote Motorhaube, ein Tisch, drei gewaltige Bildschirme. Was aussieht wie eine postmoderne Kunstausstellung ist in Wirklichkeit das Bühnenbild der Oper „W – The Truth Beyond“. Produziert und uraufgeführt in Tübingen ist das Stück von den bekannten Wallander-Krimis von Henning Mankell inspiriert. Zur Generalprobe konnte die Kupferblau bereits einen Einblick in das Stück erhaschen.

Wallanders letzter Fall weiterlesen

Zwei Gegensätze bespielen einen Abend

Das 14. Tübinger Pianisten-Festival wurde gestern Abend von zwei jungen Talenten eröffnet. Unterschiedlicher hätten die beiden nicht sein können, wodurch ein abwechslungsreicher Abend entstand. Vereint in der Musik, füllten sie den Festsaal in der Neuen Aula mit Beethoven, Chopin und Medtner.

Zwei Gegensätze bespielen einen Abend weiterlesen