Schlagwort-Archive: Mittelalter

Mit dem Aluhut durch die Coronakrise: Per Mausklick ins Mittelalter

Wer kennt es nicht: Kaum hat man sich den modischen Aluhut aufgesetzt, die Wünschelrute eingepackt und noch ein letztes Mal den liebevoll den Rosenquarz getätschelt, bevor man das Haus verlässt, da erblickt man auch schon am Himmel die ersten Chemtrails. Ärgerlich! Was die breite Masse mangels innerer Erleuchtung als „Kondensstreifen“ fehlinterpretiert, wissen gewiefte Verschwörungstheoretiker nämlich Kraft ihrer Geistesschärfe als geheimen Versuch der Regierung zu enttarnen, uns der Gehirnwäsche zu unterziehen. Mit dem Aluhut durch die Coronakrise: Per Mausklick ins Mittelalter weiterlesen

Zauberhafte Orte: Gutleuthausbach

Neckar und Ammer sind jedem Tübinger ein Begriff. Den Gutleuthausbach kennen dagegen nur die Wenigsten. Dabei hat das kleine Gewässer etwas ganz Besonderes zu bieten: einen Wasserfall.

Zauberhafte Orte: Gutleuthausbach weiterlesen

„Die Nibelungen“ an der Uni

„Uns ist in alten mæren wunders vil geseit / Von helden lobebæren, von grôzer arebeit.“ So beginnt eines der bekanntesten Werke des Mittelalters, doch das Nibelungenlied hat bis heute nichts von seiner Faszination verloren. Wagners „Der Ring der Nibelungen“, Tolkiens „The Legend of Sigurd and Gudrún“, Tarantinos „Django Unchained“ – sie alle verarbeiteten das Heldenepos. Nun hat sich ein Seminarkurs der Universität Tübingen in Form des Theaterstücks „Das Nibelungenlied – Alte mæren neu erzählt“ an den Stoff gewagt, dessen Aufführung am 23. Februar im LTT stattfand.

„Die Nibelungen“ an der Uni weiterlesen