Schlagwort-Archive: Lyrik

Hölderlin im Turm: 13qm, 36 Jahre, 48 Gedichte

Zeitgenossen hielten Friedrich Hölderlin für wahnsinnig; zu leben hätte er nur noch drei Jahre, attestierte ihm ein Arzt. Eine einfache Tübinger Tischlerfamilie aber nahm den Dichter zur Pflege in ihren Turm am Neckar. Hölderlin, der zu einem der bedeutendsten Lyriker seiner Zeit wurde, blieb nicht nur drei, sondern 36 Jahre. Heute führt eine Dauerausstellung im Hölderlinturm durch sein Leben. Hölderlin im Turm: 13qm, 36 Jahre, 48 Gedichte weiterlesen

Lyrik für alle – Rupi Kaurs Online-Schreibworkshop

Vom Online-Workout über Zoom-Yoga bis hin zum virtuellen Musikfestival – das Angebot an Video-Livestreams scheint momentan grenzenlos. Die indisch-kanadische Schriftstellerin Rupi Kaur bietet auf Instagram sogar kostenlose „Gedicht-Schreibworkshops“ an. Doch ist das persönliche Gedichteschreiben immer noch zeitgemäß? Eine Auswertung. Lyrik für alle – Rupi Kaurs Online-Schreibworkshop weiterlesen

Poetry Slam Insight aus Tübingen: Interview mit Richard König

Spätestens seit der Verlegung des Tübinger Poetry Slams ins LTT ist offensichtlich, dass die Tübinger Slamszene über sich hinauswächst. Denn Poetry Slam in Tübingen – das hat schon was. Der Student Richard König, der seit einem halben Jahr unter anderem in Tübingen auftritt, berichtet im Interview vom Leben als ‚Slam Poet‘. Poetry Slam Insight aus Tübingen: Interview mit Richard König weiterlesen