Schlagwort-Archive: Kultur

Ist das systemrelevant, oder kann das weg?

Die Außenbühne im Theaterinnenhof ist verlassen. In der Mitte hat sich eine Wasserlache vom Regen der letzten Tage gebildet. Beinahe ironisch, dass gerade dieses Jahr der Sommerbeginn nicht ganz so wird wie erwartet – aber irgendwie passend, schließlich ist derzeit nichts so, wie es sein sollte. Ist das systemrelevant, oder kann das weg? weiterlesen

Jiddisch – Zeit für Tacheles

Jüdische Kultur ist in Deutschland seit der Nazizeit leider im Alltag kaum noch präsent – denkt man jedenfalls. Dass viele Ausdrücke und Wörter, die wir benutzen, dieser faszinierenden uralten Tradition entspringen, weiß man oft nicht. Unser Autor hat sich ein paar Gedanken gemacht zum Erbe der jiddischen Sprache im Deutschen. Jiddisch – Zeit für Tacheles weiterlesen

Beethoven als musikalisches Puzzle

2020 scheint kein Jahr der Kultur zu sein. Dabei war es doch ganz anders geplant: Schließlich wird Ludwig van Beethoven 250 Jahre alt. Doch was wären Kunst und Musik ohne Kreativität und unkonventionelle Ideen? Natürlich lassen sie sich nicht unterkriegen.  Doch wie verschafft sich die Musik trotz Corona Gehör? Der Akademische Chor und das Akademische Orchester der Uni Tübingen zeigen, wie Proben trotz Kontaktsperre möglich sind und wie sie sogar ungeahnte Möglichkeiten bieten können. Beethoven als musikalisches Puzzle weiterlesen