Schlagwort-Archive: Interview

Das digitale Semester – Von der anderen Seite des Computers

Aus den Augen eines Studierenden kam man sich in den letzten Monaten wie in einem schlechten Film vor. Statt der gewohnten Vorlesung, bei der man mit seinem Nachbarn ein kurzes Pläuschchen halten kann, hört man sich jetzt Podcasts an oder klickt sich durch eine PowerPoint Präsentation. Statt Seminaren starrt man sich aus schlecht aufgelösten Kamerabildern entgegen. Doch die Situation ist nicht nur für uns eine enorme Umstellung, sondern auch für unsere Dozent*innen. Eine dieser Lehrenden ist Frau Professor Dr. Hotz-Davies, die Direktorin für Gender und Diversitätsforschung an der Universität Tübingen ist und die viele bestimmt aus Veranstaltungen der Englischen Literatur oder Gender Studies kennen. Sie hat mit Kupferblau über die aktuelle Situation gesprochen. Das digitale Semester – Von der anderen Seite des Computers weiterlesen

Das Online Semester ist Vieles…

…aber vor allem ist das Online Semester an der Universität Tübingen dieses Jahr anders. Das geht zumindest aus den Studierendenumfragen hervor, die das Campusmagazin Kupferblau in der Woche vor den Pfingstferien durchgeführt hat. Die verschiedenen Ergebnisse der Umfrage werden in diesem Artikel zusammenfassend dargestellt.

Das Online Semester ist Vieles… weiterlesen

Einen Schritt nach dem anderen machen

Aus Fremden können Freunde werden, so lautet das Motto von Start with a Friend e.V.. Der Verein setzt sich für Tandempartnerschaften zwischen Einheimischen und Eingewanderten ein und will so das Ankommen in der neuen Kultur durch persönliche Kontakte erleichtern. Auch in Tübingen ist der Verein aktiv. Kupferblau hat sich mit einem Tandempaar und einer Standortkoordinatorin getroffen und über ihre Erfahrungen gesprochen.
Einen Schritt nach dem anderen machen weiterlesen