Schlagwort-Archive: Infektionsbekämpfung

Von überteuerten Weihnachtsbäumen und ungewöhnlichen Talkshows – Ein Auslandssemester während des Lockdowns

“Als ich mich dazu entschied, trotz der Pandemie mein Erasmus-Semester in Tübingen zu machen, folgten Reaktionen wie: ‘Was will man während eines Lockdowns denn tun? Man kann keine neuen Kontakte knüpfen und die Vorlesungen finden sowieso online statt. Außerdem wird man die deutsche Kultur nicht kennenlernen, wenn das Bier nicht aus dem Kneipen-Zapfhahn fließt – und ein Buch von Goethe kann man ja auch in den Niederlanden kaufen.’ Ich habe es trotzdem gewagt.” Ein Erlebnisbericht unserer Erasmus-Redakteurin aus den Niederlanden. Von überteuerten Weihnachtsbäumen und ungewöhnlichen Talkshows – Ein Auslandssemester während des Lockdowns weiterlesen

Tübingen bleibt exzellent

Fast ein Jahr nach der Clustervergabe wurde auf diese Entscheidung gewartet. Nun steht fest: Tübingen wird auch in Zukunft den Titel einer Exzellenzuniversität tragen. Damit gehört die Universität weiterhin zu dem erlesenen Kreis der elf Universitäten, respektive Universitätsverbünde, die den Titel tragen dürfen.

Tübingen bleibt exzellent weiterlesen