Schlagwort-Archive: Hoffnung

„Ich bezeichne mich gerne als unbelehrbaren Optimisten“ – Tübinger Pfarrer Ulrich Skoboswky im Gespräch

Die Kirche ist eine wichtige kulturelle Institution, in der Menschen zusammenkommen und ihren Glauben gemeinsam feiern. Wie für viele andere Institutionen blieb die Corona-Pandemie auch für diesen Bereich nicht ohne Folgen. Kupferblau im Gespräch mit dem Tübinger Pfarrer und Vorsitzendenden der katholischen Gesamtkirchengemeinde Ulrich Skobowsky  über die Auswirkungen der Pandemie, neue Ansätze für Gemeinschaft und den Mut zum Optimismus. „Ich bezeichne mich gerne als unbelehrbaren Optimisten“ – Tübinger Pfarrer Ulrich Skoboswky im Gespräch weiterlesen

Schlüsselqualifikation Corona – Rückblick auf das Corona-Jahr

Nun haben wir es endlich geschafft! Das Jahr 2020 ist vorbei und uns alle eint die Hoffnung auf schnelle Besserung durch das große Impfen. Doch wie ist es den Tübinger Studierenden ergangen? Konnten sie trotz allen Schwierigkeiten ihr Studium planmäßig weiterführen? Welche Konsequenzen ergaben sich für sie durch die Einschränkungen des öffentlichen Lebens? Gab es auch positive Aspekte durch die veränderten Lehrbedingungen? Zwei Tübinger Studentinnen berichten von ihrem Studienjahr. 
Schlüsselqualifikation Corona – Rückblick auf das Corona-Jahr weiterlesen

“Wo soll’s hingehen?” Ehemalige Studenten erzählen von ihrem Weg

Ein einschneidendes Erlebnis, das alles verändert. Wie der Kontakt mit Krebspatienten seine Studienplänen umwarf und die Forschung und der Kampf gegen den Krebs zu seiner Lebensaufgabe wurden, erzählt Hans-Georg Rammensee.
“Wo soll’s hingehen?” Ehemalige Studenten erzählen von ihrem Weg weiterlesen