Schlagwort-Archive: Gesellschaft

Das Coronahandbuch für Studierende – Ist das Kunst oder kann das weg?

Atemberaubende Stille in Konzertsälen. Verlassene Bühnen. Staubige Museen. Horrorszenarien der Kunst, die langsam fürchtet, in Vergessenheit zu geraten. Warum wir die Kunst nicht aufgeben dürfen – und was wir stattdessen tun können. Das Coronahandbuch für Studierende – Ist das Kunst oder kann das weg? weiterlesen

#Corona

Welche Konsequenzen hat die Nutzung sozialer Medien während der Corona-Krise? Welche Möglichkeiten oder Gefahren können sozialen Medien in solch einer Situation bergen? Mit diesen Fragen beschäftigte sich die Psychologin und Kommunikationswissenschaftlerin Prof. Dr. Sonja Utz am Mittwoch in ihrem Vortrag „Die Rolle der (sozialen) Medien in der Corona-Krise“. Dieser fand im Rahmen der virtuellen Vorlesungsreihe „Die Corona-Pandemie: eine Analyse und Reflexion aus Sicht der Wirtschafts- und Sozialwissenschaften“ der Universität Tübingen statt.

#Corona weiterlesen

Ist das systemrelevant, oder kann das weg?

Die Außenbühne im Theaterinnenhof ist verlassen. In der Mitte hat sich eine Wasserlache vom Regen der letzten Tage gebildet. Beinahe ironisch, dass gerade dieses Jahr der Sommerbeginn nicht ganz so wird wie erwartet – aber irgendwie passend, schließlich ist derzeit nichts so, wie es sein sollte. Ist das systemrelevant, oder kann das weg? weiterlesen