Schlagwort-Archive: Digitalsemester

StuRa-Inside vom 08.06.2020

Der Studierendenrat, kurz StuRa, tagt alle zwei Wochen, um die Interessen aller Studierenden an der Uni Tübingen zu vertreten. Wie genau laufen die öffentlichen Sitzungen ab und was wird dort besprochen? Das Wichtigste aus der StuRa-Sitzung vom Montag, 08. Juni, erfahrt ihr hier. StuRa-Inside vom 08.06.2020 weiterlesen

“Eine absurde Mogelpackung” – Proteste gegen Studi-Hilfen

Ein “Solidarsemester” und ausreichend Unterstützung für Studierende. Das forderten Studierende am Montag bei Kundgebungen in über 15 Unistädten Deutschlands. Angesichts der mindestens 600.000 Studierenden in großer finanzieller Not sprachen sich Redner*innen in Tübingen für mehr finanzielle Hilfen aus, darunter auch Stura-Mitglieder und Landtagsabgeordneter Daniel Lede Abal (Bündnis 90/Die Grünen). Amanda Steinmaus, Vorstandsmitglied des Freien Zusammenschluss von Student*innenschaften (fzs) hat die Proteste mitorganisiert. Kupferblau hat mit ihr über die Forderungen der Studierenden gesprochen. “Eine absurde Mogelpackung” – Proteste gegen Studi-Hilfen weiterlesen

Bolsonaro und das Problem mit der Demokratie

Nach eineinhalb Jahren Regierung unter Jair Bolsonaro zieht Prof. Dr. Ursula Prutsch von der LMU München eine Zwischenbilanz. Im vhs-Livestream referierte sie am Mittwochabend vor großem Publikum über den Zustand der Demokratie in Brasilien, indem sie den Aufstieg, dessen Hintergründe und die Demokratieprobleme der Präsidentschaft von Jair Bolsonaro thematisierte. Bolsonaro und das Problem mit der Demokratie weiterlesen