Schlagwort-Archive: Daniel Lede Abal (B‘90/Die Grünen)

“Die Jugend ist nicht unpolitischer geworden” – Daniel Lede Abal im Interview Teil 2/2

Netzwerker, Experte, Ansprechpartner für alles – ein Landtagsabgeordneter muss vieles sein. Das gilt auch für den Tübinger Daniel Lede Abal, der für Bündnis 90/Die Grünen im baden-württembergischen Landtag sitzt. Im zweiten Teil unseres Interviews erzählt er von seinen Zukunftsvorstellungen für einen grünen Stadtverkehr in Tübingen, erklärt, warum Fahrverbote nicht so einfach sind und plaudert aus dem Nähkästchen über seine Zeit als Student im Asta der Uni Tübingen.

“Die Jugend ist nicht unpolitischer geworden” – Daniel Lede Abal im Interview Teil 2/2 weiterlesen

“Die Frage ist: Wer sind denn ‘alle’?” – Daniel Lede Abal im Interview Teil 1/2

Netzwerker, Experte, Ansprechpartner für alles – ein Landtagsabgeordneter muss vieles sein. Daniel Lede Abal von Bündnis 90/Die Grünen sitzt seit 2011 für den Tübinger Wahlkreis im baden-württembergischen Landtag. Im ersten Teil des Interviews berichtet er von seinem Arbeitsalltag zwischen Stuttgart und Tübingen. Außerdem geht es um die AfD, Integrationsmanager und die Frage, wie Integration gelingt. “Die Frage ist: Wer sind denn ‘alle’?” – Daniel Lede Abal im Interview Teil 1/2 weiterlesen

Studiengebühren sind der falsche Weg!

Die grüne Wissenschaftsministerin in Baden-Württemberg, Theresia Bauer, möchte internationale Studierende aus Nicht-EU-Ländern und alle Studierende, die ein Zweitstudium beginnen, zur Kasse bitten. Wenn das einmal durch ist, könnte es nur der erste Rückschritt auf dem ehemaligen Weg des Fortschritts sein.

Ein Kommentar von Lisa Becke

Studiengebühren sind der falsche Weg! weiterlesen