Schlagwort-Archive: Career Serice

Kurzmeldung: Helfen in der Krise

Für all diejenigen, die in diesen Zeiten gesellschaftliches Engagement für sich entdecken konnten, haben wir eine tolle Nachricht! Ihr habt die Möglichkeit, euch euer Engagement beim Career Service anrechnen zu lassen. Bis zu 4 ECTS könnt ihr für eure Tätigkeiten erhalten. Wer also mindestens 30 Stunden in diese Arbeit reinsteckt und sich dies auch von Dritten bescheinigen lassen kann, sollte für genauere Infos auf der Website der Uni Tübingen vorbeischauen. Ihr könnt auch direkt über den Link dem ILIAS-Kurs „Helfen in der Krise – Studentisches Engagement in Zeiten von COVID-19“ beitreten. Dort müsst ihr zuerst einen kleinen Fragebogen ausfüllen. Anhand eurer Angaben wird dann geprüft, ob eure Tätigkeit anrechenbar ist. Damit lohnt sich eure Arbeit sogar doppelt!

Kleiner Hinweis: Wenn man auf den Link zum ILIAS Kurs drückt, tritt man dem Kurs direkt bei.

Foto: Ellen Lehmann

Warum ist Fairtrade (k)ein Thema für Sie?

„Hauptsache es schmeckt“ – das ist die Aussage vieler Besucher*innen der ChocolART in der Fairtrade-Stadt Tübingen. Deutschlands größtes Schokoladen-Festival lockt auch dieses Jahr wieder Tausende aus Europa in die weihnachtlich geschmückten Gassen Tübingens. Doch sollte das wirklich das einzige Kriterium beim Kauf von Schokolade sein? Warum ist Fairtrade (k)ein Thema für Sie? weiterlesen

Ein M.A. mit Geschmack

Den klassischen Ablauf der meisten Masterstudiengänge kann sich jeder vorstellen: Dozenten eröffnen Studierenden in Seminaren und Vorlesungen schier grenzenloses Wissen. Doch dass das nicht immer so sein muss, zeigt der Masterstudiengang der Empirischen Kulturwissenschaft der Universität Tübingen. Dort wird das über die Semester angesammelte Wissen zusätzlich einem Praxistest unterzogen. Innerhalb von drei Semestern realisierten 19 Studierende eine eigene Ausstellung, die vom 5. Februar bis zum 8. Mai in Ulm zu sehen ist.

Ein M.A. mit Geschmack weiterlesen