Schlagwort-Archive: Alltag

Drei Rezepte gegen den Herbstblues

Im Oktober müssen wir uns wieder an so einiges gewöhnen. Die Blätter fallen bunt von den Bäumen und lassen kahle, graue Äste zurück, während wir uns wieder in Jacken und dicke Pullis hüllen und anfangen, heiße Schokolade und Zimt-Tee zu trinken. Während die Nächte wieder länger werden und die Tage immer kürzer, gibt es für die Freizeitgestaltung immer weniger Möglichkeiten. Zwar macht ein Kinobesuch den Tag etwas angenehmer, aber für den studentischen Geldbeutel ist dies kein tägliches Vergnügen. Und auch der ständige Regen sorgt dafür, dass wir doch lieber in unseren vier Wänden bleiben. In diesem Artikel findet Ihr drei Rezepte, die sowohl einzeln als auch gemeinsam als Menü zubereitet werden können. Garantiert werden diese Euch den Tag wieder schmackhaft machen und mit einem wohligen Gefühl im Magen euren Herbstblues vertreiben. Drei Rezepte gegen den Herbstblues weiterlesen

Elite wird man nicht, Elite ist man.

„Tübingen wird Elite-Uni“ – titelten die Zeitungen 2012. Im Rahmen der Exzellenzinitiative wurden der Eberhard Karls Universität damals nicht nur Fördermittel, sondern auch jener ehrwürdige Titel verliehen. Unsere Redakteurin blickt auf ihr Studium an einer Elite-Universität zwischen Pußzszßta-Spieß und Gruppenreferat. Ein nicht ganz erst gemeinter Kommentar. Elite wird man nicht, Elite ist man. weiterlesen

Emotion trifft Eloquenz

Zum zweiten Mal feierten die lyrik- und unterhaltungshungrigen Tübinger den monatlichen Poetry Slam im Landestheater Tübingen. Trotz der nationalen Lethargie, ausgelöst durch die Niederlage der deutschen Nationalmannschaft am späten Nachmittag, durften sich die sechs hochambitionierten Wortjongleure an einem fast ausverkauften Saal erfreuen. Emotion trifft Eloquenz weiterlesen