Schlagwort-Archive: Afrika

Die digitalen Französischen Filmtage

Auch dieses Jahr fanden die Französischen Filmtage in Tübingen wieder statt. Vom 28. Oktober bis zum 4. November konnte man sich die unterschiedlichsten frankophonen Filme verschiedener Genres anschauen. Ob “Vorhang auf” oder “Laptop an”: Die Filme konnte man sowohl im Kino, als auch online erleben. 
Die digitalen Französischen Filmtage weiterlesen

Fluchtursache Freihandel?

Welche Folgen haben die EU Freihandelsabkommen (EPA) für den Afrikanischen Kontinent? Diese Frage wurde am Donnerstag, den 21. November im Welthos-Institut diskutiert.  Auf dem Podium saßen Ministerialdirektor Dr. Stefan Oswald vom Bundesministerium für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung (BMZ) und Edith Lanfer von der Stiftung Sabab Lou. Veranstaltet wurde die Podiumsdiskussion von der BI Fair Handeln in Kooperation mit dem Weltethos-Institut.

Fluchtursache Freihandel? weiterlesen

Ein Leben in Ketten

Psychische Erkrankungen – in Westafrika ein Thema, das im Konflikt zwischen Tradition und modernen medizinischen Erkenntnissen steht. Wie gravierend das Zusammenspiel aus Unwissenheit und Glaube das Leben der betroffenen Menschen beeinflusst, zeigt der Film „Krankheit der Dämonen“, den das Difäm gemeinsam mit dem Aktionszentrum Arme Welt e.V. im Kino Museum vorstellte. Anschließend berichteten die Protagonisten des Films aus Burkina Faso und ihrem Kampf für psychische Gesundheit. Ein Leben in Ketten weiterlesen