Unsere Bibliotheken

Nach Monaten des arktisch kalten Entzugs trauen wir uns langsam wieder an die wohlig vertrauten Unigebäude heran. Was vor geraumer Zeit noch undenkbar schien, wird jetzt Wirklichkeit: Studierende der Uni Tübingen dürfen wieder in Bibliotheken lernen! Was es dabei zu beachten gilt, wollen wir euch heute darstellen und anhand eines Erfahrungsberichts ausmalen. Unsere Bibliotheken weiterlesen

Am Ende gewinnt der Humor – Der 163. Tübinger Poetry-Slam

Improvisation ist ja momentan das Maß aller Dinge – besonders bei Kulturschaffenden. Auf der provisorischen Freilichtbühne neben dem Landestheater fand am Dienstag der 163. Tübinger Poetry-Slam statt. Doch kann mit Mundschutz und 1,5m-Sicherheitsabstand überhaupt eine poetische Theaterstimmung entstehen? Die Kupferblau war natürlich vor Ort und hat sich ein Bild von dem Abend gemacht. Am Ende gewinnt der Humor – Der 163. Tübinger Poetry-Slam weiterlesen

Als Jüdin in Tübingen: Ein Interview

Hanna (22) ist die Vorstandsvorsitzende der Jüdischen Studierendenunion Württemberg (JSUW) und studiert Kunstgeschichte und Französisch in Tübingen. Außerdem ist sie bei der Feminismen-Hochschulgruppe und beim Jungen Forum der Deutsch-Israelischen Gesellschaft (DIG) engagiert. Die Kupferblau hat mit ihr über jüdische Kultur, den Umgang mit Antisemitismus, und das deutsche Bild des Judentums gesprochen. Als Jüdin in Tübingen: Ein Interview weiterlesen

unabhängig| neutral| kostenlos