Archiv der Kategorie: Film

Wiedereröffnung der Tübinger Kinos

Das Tübinger Autokino ist schon wieder vorbei, das Sommernachtskino noch einen halben Monat hin – und bei Netflix hast du deine Watchlist seit Beginn der Quarantäne schon durchgesuchtet? Rettung naht! Nachdem das Tübinger Atelier-Kino schon Mitte Juni wiedereröffnete, folgte nun diesen Donnerstag, am 2. Juli, auch das Kino Museum. Das Arsenal und die Blaue Brücke hingegen bleiben weiterhin geschlossen. Wiedereröffnung der Tübinger Kinos weiterlesen

Die Rückkehr des Autokinos

Autokinos sind in Corona-Zeiten so beliebt wie nie – in vielen Städten werden sie sogar gerade erst eingerichtet. Dabei waren sie bis vor kurzem noch ein nostalgisches Relikt aus den amerikanischen 1950er Jahren. Unsere Redakteurin ist mit dem elterlichen Auto auf den Festplatz gefahren und hat einen Film im Tübinger Autokino geschaut. Über ein empfehlenswertes Erlebnis und die Frage nach dem besten Equipment für gemütliche 90 Minuten. Die Rückkehr des Autokinos weiterlesen

Vorhang auf für die französischen Filmtage

Seit dem 30. Oktober wurden zum Anlass der 36-jährigen Französischen Filmtage an mehreren Spielorten in Tübingen, Stuttgart, Rottenburg und Reutlingen fast 100 französische Filme gezeigt. Zahlreiche Besucher genossen nicht nur das vielfältige Filmprogramm, sondern auch die Begegnungen und Diskussionen mit gleichgesinnten Begeisterten der Französischen Sprache.

Vorhang auf für die französischen Filmtage weiterlesen