Archiv der Kategorie: Film

Wiedereröffnung der Tübinger Kinos

Das Tübinger Autokino ist schon wieder vorbei, das Sommernachtskino noch einen halben Monat hin – und bei Netflix hast du deine Watchlist seit Beginn der Quarantäne schon durchgesuchtet? Rettung naht! Nachdem das Tübinger Atelier-Kino schon Mitte Juni wiedereröffnete, folgte nun diesen Donnerstag, am 2. Juli, auch das Kino Museum. Das Arsenal und die Blaue Brücke hingegen bleiben weiterhin geschlossen. Wiedereröffnung der Tübinger Kinos weiterlesen

WE ARE ONE – A Global Film Festival

In diesem Jahr haben sich die bekanntesten internationalen Filmfestivals zusammengetan und kuratierten, Covid-19 zum Trotz, ein virtuelles Filmfestival: „We are One“. Auf Youtube hatten Filmbegeisterte die Möglichkeit sich die diesjährige Auswahl anzuschauen. Eine tolle Gelegenheit für alle, Filme zu sehen, die es vielleicht nie in die Kinos der Heimatstadt schaffen. Denn der spezielle Reiz eines Filmfestivals sich spontan auf etwas Neues einzulassen und den altbewährten Lieblingsgenres, Regisseuren und Schauspielern einmal den Rücken zu zukehren, geht im Virtuellen nicht verloren. WE ARE ONE – A Global Film Festival weiterlesen

Die Rückkehr des Autokinos

Autokinos sind in Corona-Zeiten so beliebt wie nie – in vielen Städten werden sie sogar gerade erst eingerichtet. Dabei waren sie bis vor kurzem noch ein nostalgisches Relikt aus den amerikanischen 1950er Jahren. Unsere Redakteurin ist mit dem elterlichen Auto auf den Festplatz gefahren und hat einen Film im Tübinger Autokino geschaut. Über ein empfehlenswertes Erlebnis und die Frage nach dem besten Equipment für gemütliche 90 Minuten. Die Rückkehr des Autokinos weiterlesen