Alle Beiträge von Clara Eiche

Eine Zeitreise zum Weihnachtsmarkt

Dieses Jahr wird es keine Geschichten von festlichen Umtrünken geben, keine Gespräche am Glühweinstand, kein munteres Durchprobieren auf dem Schokoweihnachtsmarkt. Was einst selbstverständlich war, erscheint uns 2020 fast verrückt. Wie wäre es, wenn jemand eine Zeitreise zurück machen würde? Ein Gedankenexperiment auf dem Tübinger Weihnachtsmarkt.

Eine Zeitreise zum Weihnachtsmarkt weiterlesen

Ein Orchester schweigt

Am Sonntag, den 22. November 2020 hätte in der Stadthalle Reutlingen ein Konzert des Nachwuchsorchesters (NWO) Reutlingen stattfinden sollen. Doch Ende Oktober bekam das Orchester die niederschmetternde Nachricht: Alle Proben sowie das Konzert werden coronabedingt abgesagt. Ein Interview mit Maria Eiche, Dirigentin des Orchesters, über ihre Sorgen und Hoffnungen sowie über Orchester-Teamgeist und Musik aus Protest.
Ein Orchester schweigt weiterlesen

Das Coronahandbuch für Studierende – Ist das Kunst oder kann das weg?

Atemberaubende Stille in Konzertsälen. Verlassene Bühnen. Staubige Museen. Horrorszenarien der Kunst, die langsam fürchtet, in Vergessenheit zu geraten. Warum wir die Kunst nicht aufgeben dürfen – und was wir stattdessen tun können. Das Coronahandbuch für Studierende – Ist das Kunst oder kann das weg? weiterlesen