Viel zu viel Filz!

Wer in Tübingen irgendwas mit Sprachen, irgendwas mit Medien oder irgendwas mit Sprachen und Medien studiert, kennt sie, allen anderen wollen wir das Ambiente dieses Kunstwerks der Innenarchitektur nicht vorenthalten: Eine Ode an die Brechtbau-Liegewiese.

Wer war eigentlich … Bertolt Brecht?

Tagtäglich kommen wir an Orten vorbei, die nach historischen Persönlichkeiten benannt wurden. Doch wer waren diese Menschen und was leisteten sie, dass Straßen und Plätze nach ihnen benannt und Denkmäler zu ihren Ehren erbaut wurden? Heute begegnet ihr Bertolt Brecht, inoffizieller Namensgeber des Neuphilologikums und Inspirationsquelle für viele Clubhausfestmottos… achso, und für die Veränderung der … Wer war eigentlich … Bertolt Brecht? weiterlesen

Elite wird man nicht, Elite ist man.

„Tübingen wird Elite-Uni“ – titelten die Zeitungen 2012. Im Rahmen der Exzellenzinitiative wurden der Eberhard Karls Universität damals nicht nur Fördermittel, sondern auch jener ehrwürdige Titel verliehen. Unsere Redakteurin blickt auf ihr Studium an einer Elite-Universität zwischen Pußzszßta-Spieß und Gruppenreferat. Ein nicht ganz erst gemeinter Kommentar.