Das Coronahandbuch für Studierende – Eine Bucket-List

Hurra, die Welt geht unter! So fühlt es sich zumindest manchmal an. Da könnte man beinahe seine eigentliche Lebensaufgabe vergessen: Student*in sein. Doch geht das überhaupt, während da draußen ein Virus herumgeht und alle zuhause in Jogginghose in Online-Vorlesungen sitzen? Wir von der Kupferblau haben es uns zur Aufgabe gemacht, euch aus dem Isolationstief zu holen. Das Coronahandbuch für Studierende präsentiert euch heute: Die Bucket-List – Corona Edition!

Eine To-Do-Liste für Dich

Sie hängt einfach dort. Dort, direkt neben dem Spiegel, und starrt dich höhnisch an. Die leeren Kästchen scheinen dich auszulachen.

Deine Bucket-List. Deine Löffel-Liste. Deine To-do-before-I-die-Liste. Deine Sommer-Challenge.

Es scheint dir unwahrscheinlich, dass du in absehbarer Zeit auch nur ein einziges dieser Kästchen mit einem Häkchen füllen kannst: Segeln lernen? Eher nicht. Die Großeltern besuchen? Von wegen. Auf eine Party gehen? Nicht in einer Millionen Jahre!

Du hast dir schon was dabei gedacht, als du sie so offensichtlich aufgehängt hast: Die Liste sollte daran erinnern, dass es noch mehr gibt als die Uni, dass du noch viel erleben kannst im Leben – und willst! Die Liste sollte dir zeigen, dass du immer wieder Neues entdecken kannst. Die Liste sollte symbolisieren, dass du jeden Tag etwas für dich tun kannst, dass es zwar manchmal, aber eben nicht immer die großen Ziele sind, die du erreichen willst. Die Liste, die dich eigentlich motivieren sollte, zieht dich mittlerweile nur noch runter.

…nur ein kleiner Ausschnitt…

Deswegen haben wir von der Kupferblau uns – digital – zusammengesetzt, haben gebrainstormt, Ideen gesammelt und aufgelistet, und sind stolz, euch heute das Ergebnis präsentieren zu können:

Die Bucket-List Corona Edition

Eine Bucket-List voller Aktivitäten, Aufgaben und Beschäftigungen, die euch und uns in dieser Zeit wieder etwas Mut und Zuversicht, und, ja, auch eine Portion Motivation gemischt mit Humor bringen soll. Und die wir auf jeden Fall erledigen können.

Druckt sie euch aus, hängt sie an euren Spiegel, und versucht, so viele Punkte wie möglich abzuhaken! Wir hoffen, für ein wenig Abwechslung in eurem Alltag sorgen zu können. Es sind eben die kleinen Dinge, die einen Tag wertvoll machen!

Hier geht es zu eurer Bucket-List Corona Edition!

Wir wünschen euch ganz viel Freude beim Abhaken der einzelnen Punkte!

Text: Marie Linn Lohmann und Clara Eiche

Fotos: Marie Linn Lohmann und Clara Eiche

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.