Schlagwort-Archive: VHS

Bolsonaro und das Problem mit der Demokratie

Nach eineinhalb Jahren Regierung unter Jair Bolsonaro zieht Prof. Dr. Ursula Prutsch von der LMU München eine Zwischenbilanz. Im vhs-Livestream referierte sie am Mittwochabend vor großem Publikum über den Zustand der Demokratie in Brasilien, indem sie den Aufstieg, dessen Hintergründe und die Demokratieprobleme der Präsidentschaft von Jair Bolsonaro thematisierte. Bolsonaro und das Problem mit der Demokratie weiterlesen

„Der Antisemitismus geht alle an“

Bei seinem VHS-Vortrag am vergangenen Mittwoch machte Judaist Dr. Philipp Lenhard die Komplexität und Widersprüchlichkeit deutlich, die sich aus der Geschichte des Antisemitismus ergibt. Er erklärte, wie sich der Antisemitismus seit der Antike immer wieder  gewandelt  hat und warum Antirassisten auch gleichzeitig Antisemiten sein können. „Der Antisemitismus geht alle an“ weiterlesen

Ausstellung: “Spitzfindig – geritzt, gefärbt, gedruckt”

Werke von den Künstler/-innen aus der Radierwerkstatt der Lebenshilfe Tübingen

Momentan findet in der Volkhochschule Tübingen eine Ausstellung der Radierwerkstatt der Lebenshilfe Tübingen statt. Hier werden ausdrucksstarke Kaltnadelradierungen der Künstler*innen gezeigt. Die Ausstellung läuft schon seit Anfang Januar und endet am 14. März 2020. Mal etwas anderes!

Foto: Sarah Sommerau