Schlagwort-Archive: Universität

„Integration bedeutet, den anderen verstehen zu lernen.“

Monzer Haider ist aus Aleppo geflohen- und studiert jetzt als einer der ersten Flüchtlinge an der Uni Tübingen. Ein Ort, der für ihn zum Startpunkt für ein neu erdachtes Syrien werden soll. „Integration bedeutet, den anderen verstehen zu lernen.“ weiterlesen

Tübinger Museen: Museum der Universität Tübingen

Über den Dächern der Altstadt befindet sich das Museum der Universität Tübingen (MUT). Im Schloss Hohentübingen führt es seine Besucher anhand von Sammlungsobjekten der Universität seit 1997 durch die Geschichte der Menschheit.

Tübinger Museen: Museum der Universität Tübingen weiterlesen

Von Abenteurern und Weltverbesserern

Zum dritten Mal ist die International Ocean Film Tour in Deutschland unterwegs und machte vergangenen Freitag auch Halt in Tübingen. Gezeigt wurde eine kleine, aber feine Auswahl von Kurzfilmen rund um das Thema Weltmeere, Umweltschutz und Wassersport. Von Abenteurern und Weltverbesserern weiterlesen

Die Bankenversteher

„Mich hat fasziniert, wie übergreifend das Thema ist. Überall sind Finanzen mit drin“, sagt Marvin. Mit seinem Freund Julius zusammen hat er in Tübingen eine Lücke geschlossen und den mittlerweile größten WiWi-Verein Tübingens gegründet, die BFS Society für Banking, Finance und Strategy.

Die Bankenversteher weiterlesen

„Biotop von morgen“

Was ist typisch für Tübingen? In dieser Reihe geht es um die Facetten der Kleinstadt am Neckar. Ein erfolgreicher Bereich ist die BioTech-Branche in Tübingen und der Region. Als künftige Arbeitnehmer profitieren davon auch Studierende. Auch während des Studiums kommen viele in Kontakt mit der Arbeit in regionalen Einrichtungen. „Biotop von morgen“ weiterlesen

Schwäbisch für „Reigschmeggde“

Was ist typisch für Tübingen? In dieser Reihe geht es um die Facetten der Kleinstadt am Neckar. Eine Sache, die besonders „Reigschmeggde“ kaum überhören können, ist der Dialekt. Geschwäbelt wird überall, von der Uni bis zum Supermarkt. Der Sprachforscher Rudolf Bühler arbeitet in Tübingen an einem Sprachatlas und gibt einen Schwäbisch-Crash-Kurs. Schwäbisch für „Reigschmeggde“ weiterlesen