Schlagwort-Archive: Universität Tübingen

Perspektivwechsel Im D.A.I.: Native American Photography

Seit dem 4. Dezember ist im Deutsch-Amerikanischen Institut (d.a.i.) die Fotoausstellung „Native American Photography“ von Cara Romero zu sehen. In einer Reihe von Bildern stellt die Fotografin die Vielseitigkeit der indigenen Kultur dar und beseitigt stereotypische Vorstellungen. Perspektivwechsel Im D.A.I.: Native American Photography weiterlesen

STURA INSIDE VOM 13.01.20

Der Studierendenrat, kurz StuRa, tagt alle zwei Wochen, um die Interessen aller Studierenden an der Uni Tübingen zu vertreten. Wie genau laufen die öffentlichen Sitzungen ab und was wird dort besprochen? Das Wichtigste aus der StuRa-Sitzung vom Montag, 13. Januar, erfahrt ihr hier.

STURA INSIDE VOM 13.01.20 weiterlesen

Weihnachtsstimmung im Brechtbau

Wer die nächsten zwei Abende noch nicht voll verplant ist, mit Glühwein trinken und Weihnachtsgeschenke kaufen, und wer nicht vor hat, auf der fünften Weihnachtsfeier schon wieder das letzte Plätzchen zu essen, der sollte eines tun – und zwar das Criminal Christmas Reading der Ghostreaders im Brechtbau besuchen.

Weihnachtsstimmung im Brechtbau weiterlesen

„ESSEN IN TÜBINGEN MIT…“ Dem ersten Date in der Liquid Kelter

Auch wenn es vielleicht manche Studierende kaum wissen: Die Mensa in Tübingen ist nicht der einzige Ort, an dem man in Tübingen Essen bekommt! Es ist möglich, dass die Mensa in der Nauklerstraße oder die Prinz Karl Mensa nicht notwendigerweise immer die idealen Orte sind, um mit Freunden, Familie oder lang verschollenen Bekannten ein wohliges Mahl in unserer Kleinstadt einzunehmen. Das ist der Grund, warum wir in der Artikelreihe „Essen in Tübingen mit…” darüber nachdenken, an welche Orte wir unsere Liebsten ausführen könnten. Heute geht es mit dem ersten Date in die Liquid Kelter. Warum, erfahrt ihr hier! „ESSEN IN TÜBINGEN MIT…“ Dem ersten Date in der Liquid Kelter weiterlesen

Wilhelma-Interview: Ein Blick Hinter die Kulissen

Wer sich schon zu einer wärmeren Jahreszeit im Außenbereich der Cafeteria im Clubhaus gesonnt hat, oder mit einigen Kommiliton*innen über Skripten förmlich gebraten hat, der sollte sie eigentlich kennen; die Wilhelma. Gerade wenn die Sonne scheint und sich die Bewohner*innen gegen Abend gemütlich vor dem Eingang des Wohnheims sammeln, fragt sich so mancher: Was ist die Wilhelma überhaupt? Im Interview mit Kupferblau lassen Mai und Helen euch einen Blick hinter die Kulissen des Wohnheims werfen, und berichten von dem wohl zentralsten, selbstständigen Wohnheim auf der Wilhelmstraße. 

Wilhelma-Interview: Ein Blick Hinter die Kulissen weiterlesen

„ESSEN IN TÜBINGEN MIT…” FREUNDEN IM BURGERMEISTER

Auch wenn es vielleicht manche Studierende kaum wissen können: Die Mensa in Tübingen ist nicht der einzige Ort, an dem man in Tübingen Essen bekommt! Es ist möglich, dass die Mensa in der Nauklerstraße oder die Prinz Karl Mensa nicht notwendigerweise immer die idealen Orte sind, um mit Freunden, Familie oder lang verschollenen Bekannten ein wohliges Mahl in unserer Kleinstadt einzunehmen. Das ist der Grund, warum wir in der Artikelreihe „Essen in Tübingen mit…” darüber nachdenken, an welche Orte wir unsere Liebsten ausführen könnten. Heute geht es mit Freunden in den Burgermeister. Warum, erfahrt ihr hier! „ESSEN IN TÜBINGEN MIT…” FREUNDEN IM BURGERMEISTER weiterlesen