Schlagwort-Archive: Politik

Schengen auf der Intensivstation

Der heutige Tag, der 9. Mai 2020, ist der Europatag der Europäischen Union. Außerdem feiert die EU in diesem Jahr das 35. Jubiläum des Schengener Abkommens. Jedoch spürt man bei geschlossenen Grenzen gerade im luxemburgischen Moseldorf Schengen von Europa nicht viel. Unser Redakteur studiert eigentlich in Tübingen, ist aber wegen der Corona-Krise derzeit daheim in Luxemburg – keine halbe Stunde von Schengen entfernt – und fragt sich, wie es mit Europa weitergehen soll. Schengen auf der Intensivstation weiterlesen

„Der Antisemitismus geht alle an“

Bei seinem VHS-Vortrag am vergangenen Mittwoch machte Judaist Dr. Philipp Lenhard die Komplexität und Widersprüchlichkeit deutlich, die sich aus der Geschichte des Antisemitismus ergibt. Er erklärte, wie sich der Antisemitismus seit der Antike immer wieder  gewandelt  hat und warum Antirassisten auch gleichzeitig Antisemiten sein können. „Der Antisemitismus geht alle an“ weiterlesen