Schlagwort-Archive: Politik

KI im Militär – „Es muss erst was passieren“

Der Umgang mit künstlicher Intelligenz wird in Tübingen vor allem seit dem Beschluss zum Bau des Cyber Valleys immer mehr diskutiert. Eine große Angst ist der Einsatz von KI im militärischen Bereich. Was passiert, wenn vollautomatisierte Waffensysteme in den Krieg eingreifen? Auf welchem Stand ist die Technik aktuell? Und was kann man dagegen tun? Zu diesen Fragen lud die Hochschulgruppe für Außen- und Sicherheitspolitik vergangene Woche Dr. Frank Sauer in den Hegelbau ein.

KI im Militär – „Es muss erst was passieren“ weiterlesen

STURA-INSIDE vom 03.06.2019

Der Studierendenrat, kurz StuRa, tagt alle zwei Wochen, um die Interessen aller Studierenden an der Uni Tübingen zu vertreten. Wie genau laufen die öffentlichen Sitzungen ab und was wird dort besprochen? Das Wichtigste aus der StuRa-Sitzung vom Montag, 03. Juni, erfahrt ihr hier.

STURA-INSIDE vom 03.06.2019 weiterlesen

Esoteriktrip mit exzentrischer Echse

Querfeldein startete vergangenen Montagabend mit frischem Elan und künstlerischer Starbesetzung in das neue Semester. Diesmal durfte es sich der offenherzige Puppenspieler Michael Hatzius auf dem Sofa im Ribi gemütlich machen. Vor einer eher kuschelig kleinen Zuhörerschaft gab der gebürtige Berliner hautnahe Einblicke in die außergewöhnliche Art der Kleinkunst. Zusammen mit Echse & Co. gab der Künstler Geschichten von spontaner Improvisation bis hin zu poetischer Kraft zum Besten.

Esoteriktrip mit exzentrischer Echse weiterlesen

Tübingen wählt Grün

Am vergangenen Sonntag fanden die Europawahlen in Deutschland statt. In den 28 EU-Mitgliedsstaaten waren rund 400 Millionen Wahlberechtigte dazu aufgerufen, ihre Stimme abzugeben. In Deutschland lag die Wahlbeteiligung bei 61,4%, in Tübingen sogar bei 75,8%. Neben der Wahl des Europaparlaments konnten die Bürgerinnen und Bürger in Tübingen auch einen neuen Gemeinderat sowie den Kreistag wählen.

Tübingen wählt Grün weiterlesen

Cyber Valley Tübingen? Die Positionen der Parteien

Nach dem Ende der Besetzung des Kupferbaus kurz vor Weihnachten vergangenen Jahres war es wieder etwas ruhiger in der Debatte um das Cyber Valley in Tübingen geworden. Begonnen hat allerdings mittlerweile die Auseinandersetzung mit dem Thema. Kupferblau hat einen Blick in die Wahlprogramme der verschiedenen Parteien geworfen und zusammengefasst, wie sich die Parteien zu dem kontroversen Thema positionieren.

Cyber Valley Tübingen? Die Positionen der Parteien weiterlesen

Zukunftsszenarien eines klimaneutralen Deutschlands

Eine Ökonomin, die zum Thema Umwelt forscht? Klingt erstmal wie ein Paradox. Wer jedoch am Mittwochabend dem Vortrag von Dr. Monika Dittrich im Kupferblau lauschte, erkannte schnell, wie sinnvoll und notwendig die Kombination dieser beiden Themenbereiche ist.

Zukunftsszenarien eines klimaneutralen Deutschlands weiterlesen