Schlagwort-Archive: Uni

Nächste Woche wird aufgeräumt

Riesige Inseln aus Plastik, die im Meer schwimmen. So groß wie ganze Staaten. Viele von uns haben diese Bilder schon einmal gesehen. Wer sehen will, wie groß die Verschmutzung durch Plastik ist, muss aber gar nicht in Richtung Weltmeere schauen. Es fängt schon vor der eigenen Haustür an – oder vor der Uni Bibliothek.
Nächste Woche wird aufgeräumt weiterlesen

„Veränderung, wo niemand sie vermutet“ – Week of Links 2018

Die Projekttage „Week of Links” gibt es schon seit einigen Jahren. Die Besonderheit dieses Semester: Es ist nicht mehr bloß eine Erstsemesterakademie, sondern für alle (Nicht-)Studierenden zugänglich. Interessierte konnten an Workshops und Vorträgen rund um das Thema Nachhaltigkeit teilnehmen, sich informieren, austauschen und diskutieren. Wir verraten euch, was an diesem Wochenende in den Unigebäuden los war. „Veränderung, wo niemand sie vermutet“ – Week of Links 2018 weiterlesen

Depressionen vorbeugen mithilfe von WhatsApp?

Depressionen bei Kindern und Jugendlichen sind keine Seltenheit. Leider werden Anzeichen dafür häufig zu spät erkannt. Der Diplom-Psychologe Stefan Lüttke von der Universität Tübingen möchte Rückfälle mit einer WhatsApp-Studie verhindern. Dabei soll eine App verändertes Schreibverhalten erkennen. Depressionen vorbeugen mithilfe von WhatsApp? weiterlesen

Seenotrettung und Sahnetorten

Ruben Neugebauer ist Mitgründer von Seawatch, Journalist, Fotograf und schreibt ganz nebenbei auch noch seine Masterarbeit. In entspannter Atmosphäre gab der idealistische Allrounder bei Querfeldein einen Einblick in das Leben eines Vollzeitaktivisten.

Seenotrettung und Sahnetorten weiterlesen

Die fünf Studierendentypen der Klausurenphase

Wir Studierenden wissen: Jeder Mensch ist einzigartig. Jedoch scheinen sich in Extremsituationen aus den vielen Subjekten typische Muster herauszubilden und jeder Studierende ab dem zweiten Semester wird mir zustimmen: Wir sind Objekte der Klausurenphase. Dam-dam-daaaaaam!

Die fünf Studierendentypen der Klausurenphase weiterlesen

 Alles wegen Adolf

Theater ist nicht so dein Ding? Das dachte sich unser Autor auch, bis er am Dienstagabend das Stück „Der Vorname“ der Theatergruppe Scenario besucht hat. Für preiswerte sechs Euro bietet es neben massig zynischem Humor und viel Satire noch haufenweise Denkanstöße zu diversen Themen.  Alles wegen Adolf weiterlesen