Schlagwort-Archive: Uni

Der Mann für Mittendrin

Der freie Journalist Sandro Mattioli ist ein Kind der Tübinger Rhetorik. Er hat es sich zur Aufgabe gemacht, die Machenschaften des organisierten Verbrechens durch seine publizistische Arbeit aufzudecken. Bei Querfeldein sprach er über Probleme und Hoffnungen seiner Tätigkeit. Der Mann für Mittendrin weiterlesen

Weltkulturerbe: „Verdiente Auszeichnung“ für einmalige Funde der Menschheitsgeschichte

Am vergangenen Sonntag nahm das UNESCO-Komitee in Krakau sechs eiszeitliche Höhlen auf der schwäbischen Alb und deren Funde in das UNESCO Weltkulturerbe auf. Baden-Württemberg beherbergt nun sechs Stätten, die die UNESCO mit diesem Titel ausgezeichnet hat. Weltkulturerbe: „Verdiente Auszeichnung“ für einmalige Funde der Menschheitsgeschichte weiterlesen

Wortwerke bei Windmühlen

In der Tübinger Buchhandlung Quichotte ist am Dienstag anstatt gegen Windmühlen gegen windlose Sommerschwüle angekämpft worden. Unter den ermutigenden Blättern der Bücherwände in der Ammergasse 4 fochten Lea Sauer, Johannes Koch und Katia Sophia Ditzler wortgewandt mit Auszügen aus „Die Tippgemeinschaft 2017“ und anderen Texten aus dem Deutschen Literaturinstitut Leipzig gegen den müden Sommerabend. Wortwerke bei Windmühlen weiterlesen

Der Dandy-Man

Carl Jakob Haupt – gestern Schweden, morgens Berlin, abends Tübingen. Der partyaffine Modeblogger hat im Rahmen von Querfeldein unsere super modische Studierendenmetropole besucht und einige interessante Geschichten ausgepackt. Der Dandy-Man weiterlesen

Sinnvolle Vielfalt statt staubtrockene Optimierung

Schon einmal von der Gruppe „Rethinking Economics“ gehört? Von Pluraler Ökonomik, alternativen Wirtschaftsansätzen und der Vorlesungsreihe „Ökonomie und das gute Leben“? Es lohnt sich, einen Einblick in diese Bewegung zu bekommen, die Schwung in die so verstaubt und trocken wirkende Wirtschaftswissenschaft bringt. Die zwei VWL-Studierenden von Rethinking Economics, Joscha Krug und Anna-Katharina Kothe, geben ihn uns. Sinnvolle Vielfalt statt staubtrockene Optimierung weiterlesen

Wut als Weltmacht

Im Rahmen der 14. Tübinger Mediendozentur sprach Journalist Georg Mascolo über Fake-News und deren mögliche Folgen. Der Wahlhamburger zeigte aber auch Lösungsansätze auf. Wut als Weltmacht weiterlesen