Schlagwort-Archive: Tierschutz

Wofür würdest du auf die Straße gehen? 68er in Tübingen – Teil 4/4

Auf die 68er-Generation wird oft nostalgisch zurückgeblickt: „Damals waren Studierende noch politisch, da konnte man noch was bewegen!“ Heutzutage sieht das Weltbild und das Selbstverständnis an der Uni deutlich anders aus. Wir sehen uns nicht als Revolutionäre und das höchste der Gefühle ist ein entrüsteter Facebookpost über das Mensaessen. Geht da noch was? Wir haben nachgefragt.

Wofür würdest du auf die Straße gehen? 68er in Tübingen – Teil 4/4 weiterlesen

Jane Goodall – von Hühnern und Affen

Jane Goodall, weltbekannte Affenforscherin und UNO-Friedensbotschafterin, stattete dem kleinen, unscheinbaren Tübingen am 7.12. einen Besuch ab. Eher unrühmlicher Grund hierfür: Die Tierversuche an der Universität und dem Max-Planck-Institut.

Jane Goodall – von Hühnern und Affen weiterlesen

Notwendiges Übel?

Immer wieder entzünden sich Diskussionen in Tübingen zum Thema Tierversuche in der Wissenschaft. In den vergangenen zwei Jahren verschärfte sich der Ton der Debatte weiter, nachdem ein Video aus den Versuchslaboren des Max-Planck-Instituts auftauchte. Der Tag der offenen Tür am Max-Planck-Institut bot deshalb Gelegenheit sich zu informieren – und zu demonstrieren.

Notwendiges Übel? weiterlesen