Schlagwort-Archive: Theatergruppe Scenario

Tiefschwarzer Sarkasmus im BrechtbauTheater

Für den, der schwarzen Humor liebt, diejenige, die den Film von Johannes Naber kennt und für alle, die einfach Lust auf ein wenig Theater haben: vom 28. Februar bis zum 1. März wird im Brechtbautheater ein gleichnamiges Stück zum Film ‘Zeit der Kannibalen’ von der Schauspielgruppe Scenario aufgeführt. Tiefschwarzer Sarkasmus im BrechtbauTheater weiterlesen

Verdammt zur Freiheit

Seit knapp 13 Jahren bringt die Theatergruppe Scenario jedes Semester spannende Inszenierungen auf die Bühnen Tübingens. Vergangenen Freitag feierte das dreiköpfige Schauspielteam zusammen mit Regisseur Thomas Rösner die Premiere des diessemestrigen Stücks. Die vielen Zuschauer im Fichtehaus durften sich an einer expressiven Interpretation eines philosophischen Kammerspiels von Sartre erfreuen. Verdammt zur Freiheit weiterlesen

 Alles wegen Adolf

Theater ist nicht so dein Ding? Das dachte sich unser Autor auch, bis er am Dienstagabend das Stück „Der Vorname“ der Theatergruppe Scenario besucht hat. Für preiswerte sechs Euro bietet es neben massig zynischem Humor und viel Satire noch haufenweise Denkanstöße zu diversen Themen.  Alles wegen Adolf weiterlesen