Schlagwort-Archive: Studium

“Essen in Tübingen mit…” der besten Freundin im Collegium

Auch wenn es vielleicht manche Studierende kaum wissen können: Die Mensa in Tübingen ist nicht der einzige Ort, an dem man in Tübingen Essen bekommt! Es ist möglich, dass die Mensa in der Nauklerstraße oder die Prinz Karl Mensa nicht notwendigerweise immer die idealen Orte sind, um mit Freunden, Familie oder lang verschollenen Bekannten ein wohliges Mahl in unserer Kleinstadt einzunehmen. Das ist der Grund, warum wir in der Artikelreihe “Essen in Tübingen mit…” darüber nachdenken, an welche Orte wir unsere Liebsten ausführen könnten. Heute geht es mit der besten Freundin ins Collegium. Warum, erfahrt ihr hier! “Essen in Tübingen mit…” der besten Freundin im Collegium weiterlesen

Ein Tag in der Seifenmanufaktur

Wer das Abitur hat, muss einfach studieren? Handwerksbetriebe finden immer weniger Auszubildende, weil viele so denken. Dass ein Beruf im Handwerk aber ganz schön viele Seiten hat, findet man vielleicht erst heraus, wenn man es einmal ausprobiert. Unsere Redakteurin hat einen Nachmittag im Lagerhaus an der Lauter in Gomadingen verbracht und hinter die Kulissen einer Seifenmanufaktur geschaut. 

Ein Tag in der Seifenmanufaktur weiterlesen

Ein Abend bei…Arbeiterkind

Studierende an deutschen Universitäten geben sich gerne betont vielfältig, anti-elitär und divers. Der „bunte Mix“ gehört zum Zeitgeist und wird nicht nur im Hörsaal, sondern auch in den sozialen Medien gerne demonstriert. Schließlich ist unsere Gesellschaft doch immer gemischter, durchlässiger und liberaler geworden – würde man meinen. Tatsächlich ist die Studierendenschaft an deutschen Hochschulen in einem Punkt erstaunlich homogen: Die weit überwiegende Mehrheit stammt aus Akademikerhaushalten.

Ein Abend bei…Arbeiterkind weiterlesen