Schlagwort-Archive: studierende

Einmachglas und Tupperdose statt Plastikverpackung

Millionen Tonnen an Verpackungsmüll werden jährlich in Deutschland produziert. Große Supermarktketten haben die Plastiktüte bereits abgeschafft. Lebensmittel komplett unverpackt einkaufen – das ist bisher nur in wenigen Läden möglich. Ab Sommer 2017 geht das aber auch in Tübingen. Einmachglas und Tupperdose statt Plastikverpackung weiterlesen

Die innere Unruhe bleibt

Nora* wurde auf ihrem Nachhauseweg von einem Exhibitionisten verfolgt. Auch in der Tübinger Bibliothek der Wirtschaftswissenschaft gab es zwei Vorfälle von Exhibitionismus. Täter entblößen dabei die eigenen Genitalien vor meist gegengeschlechtlichen Personen. 2015 gab es im Stadtgebiet Tübingen 17 erfasste Fälle. Die innere Unruhe bleibt weiterlesen

Aus Belastung Bereicherung schaffen

Kürzlich abgelaufene Milch, braune Flecken auf der Banane oder Druckstellen an der Paprika: Jeden Tag landen noch genießbare Lebensmittel im Müll. Nicht nur Supermärkte werfen viel weg, sondern auch Privathaushalte. Der Tübinger Umsonstladen „Sonnenblume“ möchte ein Zeichen gegen die Verschwendung setzen.

Aus Belastung Bereicherung schaffen weiterlesen

Debatte um Ract!-Finanzierung: Fluch und Segen

Finanzen sind wohl das StuRa-Thema in diesem Wintersemester. Nach den Diskursen um den Haushaltsplan und die Rücklagen des StuRas geht es nun um die Finanzierung des Ract!festivals, dessen Zukunft nun ungewiss ist.

Debatte um Ract!-Finanzierung: Fluch und Segen weiterlesen

Prüfung der Ract!-Finanzierung beantragt

In einem Antrag vom 13. Februar hat die LHG Tübingen eine Prüfung der Finanzierung für das jährlich stattfindende Ract!-Festival beantragt. Dabei soll es vor allem um Transparenz und Kompetenzen gehen.

Prüfung der Ract!-Finanzierung beantragt weiterlesen

Musik macht die Demenz vergessen

„Aus dem Takt“. So könnte man das Leben von demenzkranken Menschen beschreiben. Vieles ist nicht mehr wie früher und nicht nur die Erinnerungen gehen verloren. Doch nicht alles ist verschwunden, das zeigt der Dokumentarfilm von Constanze Ramsperger, Christoph Jäckle und Oliver Lichtwald, der am vergangenen Samstag seine Premiere in Tübingen feierte.

Musik macht die Demenz vergessen weiterlesen