Schlagwort-Archive: Studentenleben

Wilhelma-Interview: Ein Blick Hinter die Kulissen

Wer sich schon zu einer wärmeren Jahreszeit im Außenbereich der Cafeteria im Clubhaus gesonnt hat, oder mit einigen Kommiliton*innen über Skripten förmlich gebraten hat, der sollte sie eigentlich kennen; die Wilhelma. Gerade wenn die Sonne scheint und sich die Bewohner*innen gegen Abend gemütlich vor dem Eingang des Wohnheims sammeln, fragt sich so mancher: Was ist die Wilhelma überhaupt? Im Interview mit Kupferblau lassen Mai und Helen euch einen Blick hinter die Kulissen des Wohnheims werfen, und berichten von dem wohl zentralsten, selbstständigen Wohnheim auf der Wilhelmstraße. 

Wilhelma-Interview: Ein Blick Hinter die Kulissen weiterlesen

„ESSEN IN TÜBINGEN“ MIT… FREUNDEN IM BURGERMEISTER

Auch wenn es vielleicht manche Studierende kaum wissen können: Die Mensa in Tübingen ist nicht der einzige Ort, an dem man in Tübingen Essen bekommt! Es ist möglich, dass die Mensa in der Nauklerstraße oder die Prinz Karl Mensa nicht notwendigerweise immer die idealen Orte sind, um mit Freunden, Familie oder lang verschollenen Bekannten ein wohliges Mahl in unserer Kleinstadt einzunehmen. Das ist der Grund, warum wir in der Artikelreihe „Essen in Tübingen mit…” darüber nachdenken, an welche Orte wir unsere Liebsten ausführen könnten. Heute geht es mit Freunden in den Burgermeister. Warum, erfahrt ihr hier! „ESSEN IN TÜBINGEN“ MIT… FREUNDEN IM BURGERMEISTER weiterlesen

Feiern In Tübingen – Geht das?

Egal, ob man aus einer größeren Stadt oder aus dem kleinsten Dorf nach Tübingen gezogen ist, oder ob man zu den wenigen Glücklichen gehört, die schon immer hier gewohnt haben – als Tübinger weiß man: Unsere Stadt ist eine Stadt für sich! Mehr Fahrradfahrer als Fußgänger, mehr Studierende als Familien und definitiv mehr Bars als Clubs. Gerade wenn man sein Studentenleben, so ganz nach dem Klischee, in vollen Zügen auskosten (beziehungsweise, trinken) möchte, fällt einem Tübingens ‘Feierkultur’ ganz besonders auf.  Feiern In Tübingen – Geht das? weiterlesen

Mein ‘Ersti’-Gefühl

Der Oktober ist zu Ende und damit auch der erste Monat meines Studenten-Daseins. Das ging schnell! Aber so richtig angekommen bin ich noch nicht. Ich habe meinen Stundenplan erstellt, einige Nummern von potenziellen neuen Freunden abgespeichert und die ersten Lektüren besorgt. Dennoch sitze ich im Moment alleine in meinem Zimmer im Ulmenweg, das noch immer nach neuen IKEA-Möbeln riecht, und denke über das Ersti-Dasein nach. Mein ‘Ersti’-Gefühl weiterlesen

Quo vadis, Mensa? – Alles Wichtige zur Mensa Shedhalle

Ab dem Wintersemester findet der Mensa-Betrieb im Tal in der Shedhalle statt. Am 16. September öffnet das neue Kantinen-Provisorium, bereits sieben Wochen zuvor macht die renovierungsbedürftige Mensa Wilhelmstraße ihre Schotten dicht. Kupferblau gibt Antworten auf die brennendsten Fragen zum Mensa-Umzug.  

Quo vadis, Mensa? – Alles Wichtige zur Mensa Shedhalle weiterlesen

K’furt – eine Langzeitstudie

Während in Tübingen Tag für Tag das bunte Treiben herrscht, vergisst der Tübinger oft ein einsames, stilles Völkchen, weit hinter den sieben Bergen. Ein unbeugsames Dorf lebt dort vor sich hin, fernab jeglicher Zivilisation. Einige werden den fernen Ort kennen, den ich meine: Kirchentellinsfurt. Noch nie gehört? Zwei Jahre lang habe ich dort ge- und überlebt. K’furt – eine Langzeitstudie weiterlesen