Schlagwort-Archive: Stiftung Weltethos

„Keinen Weltfrieden, ohne den Frieden der Religion“

Winfried Kretschmann hat sie schon gehalten, ebenso Kofi Anan und Helmut Schmidt. Nun war es Frank-Walter Steinmeier, der zum friedlichen Miteinander Stellung bezog. Feierlich betrat der Bundespräsident am Dienstag die Neue Aula, um die 14. „Weltethos“-Rede zu halten. Ein Plädoyer für die Demokratie als Staatsform der Mutigen.

„Keinen Weltfrieden, ohne den Frieden der Religion“ weiterlesen

Fairänderung im System? Die Highlights der „Fair Handeln“ 2019

Vom 25. bis 28. April fand die Fairtrade- und Nachhaltigkeits-Messe „Fair Handeln“ auf dem Messegelände in Stuttgart statt. Gerade in Zeiten von „Fridays for Future“ ein Thema, das aktueller nicht sein könnte. Kupferblau zeigt euch, welche Highlights zu bestaunen waren, wie wir nachhaltiger leben können und warum Elefantenmist wichtiger ist, als man vielleicht glauben mag.

Fairänderung im System? Die Highlights der „Fair Handeln“ 2019 weiterlesen

„Uns verbindet mehr, als uns trennt“

Religion und Toleranz standen schon immer in einem Spannungsverhältnis. Diesem Thema widmete sich Margot Käßmann am Freitagabend bei einer Festrede im Kupferbau.  Geehrt wurde Professor Dr. Hans Küng, Gründer der Stiftung Weltethos, der im März seinen 90. Geburtstag feierte.

„Uns verbindet mehr, als uns trennt“ weiterlesen

Zusammenhalt in Vielfalt: Eine Anleitung von Winfried Kretschmann

Freitagabend trat der grüne Ministerpräsident nicht nur an das Rednerpult des gut gefüllten Festsaals, sondern auch in die großen Fußstapfen jener elf Menschen, die vor ihm die Weltethos-Rede halten durften. Kretschmanns Worte der Zuversicht und Optimismus waren ein Appell im Namen des Zusammenhalts. 

Zusammenhalt in Vielfalt: Eine Anleitung von Winfried Kretschmann weiterlesen