Schlagwort-Archive: Stadt

Die Zukunft der Gartensia 7

Seit einem Monat besteht die Besetzung der Gartenstraße 7 nun. Wie sieht der ehemalige Gemischtwarenladen heute von innen aus? Und wie wird es weitergehen für das Haus und die BesetzerInnen? Wir waren vor Ort und haben uns durch das Haus führen lassen. Die Zukunft der Gartensia 7 weiterlesen

Wer war eigentlich … Niethammer?

Tagtäglich kommen wir an Orten vorbei, die nach historischen Persönlichkeiten benannt wurden. Doch wer waren diese Menschen und was leisteten sie, dass Straßen und Plätze nach ihnen benannt und Denkmäler zu ihren Ehren erbaut wurden? Heute begegnet ihr: Einem Juristen, nach dem eine sehr kurze Straße benannt wurde. 

Wer war eigentlich … Niethammer? weiterlesen

Karriereleiter, Kinderplanung, Klassentreffen

Einmal pro Jahr kurz vor Weihnachten rutscht bei mir ein Gruppenchat hoch, der sonst unbenutzt in den Tiefen von Whatsapp verborgen bleibt. Es ist die „ABI 2014“-Gruppe, die damals für allerlei Planung rund um die Abiturvorbereitungen entstanden ist. Jetzt dient sie nur noch einem Zweck: Dem alljährlichen Klassentreffen. Karriereleiter, Kinderplanung, Klassentreffen weiterlesen

Wie die Uni nach Tübingen kam

Was ist typisch für Tübingen? In dieser Reihe geht es um die Facetten der Kleinstadt am Neckar. „Tübingen hat keine Uni, Tübingen ist eine Uni“ – dieses Bonmot stimmt bis heute. Auf einem Stadtrundgang zeigt sich, dass die Stadtgeschichte eng mit der Universität verwoben ist. Doch das war nicht immer so. Wie die Uni nach Tübingen kam weiterlesen