Schlagwort-Archive: Siri Hustvedt

“Lebendige Literaturgeschichte erleben – die Tübinger Poetik-Dozentur

Die Tübinger Poetik-Dozentur findet in diesem Jahr zum 33. Mal statt. Sie bietet Autor*innen ein Forum, um über ihr Schreiben und den Prozess dahinter zu sprechen. Auch dieses Jahr sind wieder zwei spannende Schriftsteller*innen in Tübingen zu Gast. Kupferblau hat mit Prof. Dr. Dorothee Kimmich gesprochen. Sie richtet die Poetik-Dozentur aus und weiß, was hinter den Kulissen passiert. “Lebendige Literaturgeschichte erleben – die Tübinger Poetik-Dozentur weiterlesen

Literatur trifft Wissenschaft

Zum Abschluss der zwanzigsten Poetik-Dozentur verabschiedeten sich die amerikanische Schrifstellerin Siri Hustvedt und der Neurophysiologe Vittorio Gallese mit einer Podiumsdiskussion. Die vergangene Wochen hatten sie als Gast in Tübingen Vorlesungen, Seminare und Workshops gegeben.

Literatur trifft Wissenschaft weiterlesen