Schlagwort-Archive: schreiben

Schreiben für die Freiheit

Folter, Unterdrückung, Diskriminierung oder Landgrabbing: Täglich sind Menschen auf der ganzen Welt Opfer von Menschenrechtsverletzungen. Um darauf aufmerksam zu machen, wurde gestern der alljährige Briefmarathon von Amnesty International im Tübinger Rathaus eröffnet. Bis zum 13. Dezember haben alle die Möglichkeit, Briefe zu unterschreiben, um gegen bestehende Menschenrechtsverletzungen zu protestieren. Schreiben für die Freiheit weiterlesen

Der Dandy-Man

Carl Jakob Haupt – gestern Schweden, morgens Berlin, abends Tübingen. Der partyaffine Modeblogger hat im Rahmen von Querfeldein unsere super modische Studierendenmetropole besucht und einige interessante Geschichten ausgepackt. Der Dandy-Man weiterlesen

The Good, the Bad and the Holy

Am 27.05.2017 las die Schriftstellerin Anne Weber beim Tübinger Bücherfest aus ihrem neuen Roman „Kirio“. Das Buch erzählt vordergründig die heitere Geschichte eines eigenwilligen Protagonisten. Noch interessanter ist aber der Erzähler. The Good, the Bad and the Holy weiterlesen

Eine Persönlichkeit zwischen den Zeilen

Das 10. Bücherfest lockt namhafte Autoren in die schönsten Locations in Tübingen. Benedict Wells laß am Samstag bei strahlendem Sonnenschein aus seinem neuen Buch vor und zog das Publikum mit jeder Menge Charme in seinen Bann. Eine Persönlichkeit zwischen den Zeilen weiterlesen

Autor in einem Monat

Nach dem NaNo ist vor dem NaNo. Am letzten Sonntag ging der November und damit der NaNoWriMo (National Novel Writing Month) zu Ende. Mit Glühwein und Keksen schickten sich die jungen Tübinger Autoren an, die 50 000 Wort-Hürde zu überwinden, oder feierten bereits ihren fertigen Roman. Autor in einem Monat weiterlesen