Schlagwort-Archive: Musik

kupferblau-Sommerbuchtipp

Titel                     Karaoke

Autor                  Wladimir Kaminer

Verlag                 Goldmann Manhattan, München

Genre Slapstick, Münchhausengeschichten, Liebeserklärung an Berlin und die UdSSR.

Zielgruppe Freunde des sehr trockenen Humors und Ostalgie-geplagte Seelen.

Umfang ca. 200 Seiten—immer gut für eine lustige Geschichte zwischendurch.

Stimmung Humorvoller Umgang mit dem chaotischen Sowjet-Alltag, garniert mit einer Prise „Es war damals nicht alles schlecht“.

Gefällt, weil… Man sich beim Lesen das fiese Grinsen des Autors vorstellen kann. kupferblau-Sommerbuchtipp weiterlesen

„Raving Iran“: Sengende Beats im Schaf

Blade&Beard aus Teheran haben einiges hinter sich: die Suche nach einem Label für ihren Deep House, Verfolgung durch die iranische Polizei, schließlich die Flucht in die Schweiz und der erste internationale Auftritt. Ihre Geschichte gab es am Donnerstag in der Doku Raving Iran im Schwarzen Schaf zu sehen, später standen die Djs selbst an den Turntables.

„Raving Iran“: Sengende Beats im Schaf weiterlesen

Band Evodia feiert 360-Grad Videopremiere

Die Band Evodia hat zusammen mit den Tübinger Agenturen WALLSIDE und Sphere World das Musikvideo zu ihrer Single „Rebel“ gedreht. Das Besondere: Das Video wurde in 360 Grad gefilmt. Am Samstag feierte das Video seine Premiere bei Frau Hopf im Schlosscafé. Band Evodia feiert 360-Grad Videopremiere weiterlesen

Im Pfleghof wird’s bunt

Im Pfleghof gibt es dieses und kommendes Wochenende richtig was auf die Augen. Insgesamt zwölf Künstlerinnen und Künstler zeigen dort von Fotografie über Streetart bis hin zu Installationen alle Arten des Kunsthandwerks. Am Freitag ging es mit einer Vernissage los.

Im Pfleghof wird’s bunt weiterlesen

Stil ja, wild eher nicht.

Wenn in einer Turnhalle auf einmal Tipis für Kleinkinder und Lampen zum selber zusammen bauen verkauft werden, anstatt dass Schüler Basketball spielen, dann ist mal wieder die Stilwild in der Stadt.  Stil ja, wild eher nicht. weiterlesen

Musik macht die Demenz vergessen

„Aus dem Takt“. So könnte man das Leben von demenzkranken Menschen beschreiben. Vieles ist nicht mehr wie früher und nicht nur die Erinnerungen gehen verloren. Doch nicht alles ist verschwunden, das zeigt der Dokumentarfilm von Constanze Ramsperger, Christoph Jäckle und Oliver Lichtwald, der am vergangenen Samstag seine Premiere in Tübingen feierte.

Musik macht die Demenz vergessen weiterlesen