Schlagwort-Archive: Mittelalter

Zauberhafte Orte: Gutleuthausbach

Neckar und Ammer sind jedem Tübinger ein Begriff. Den Gutleuthausbach kennen dagegen nur die Wenigsten. Dabei hat das kleine Gewässer etwas ganz Besonderes zu bieten: einen Wasserfall.

Zauberhafte Orte: Gutleuthausbach weiterlesen

Tübinger Geschichten: Sprachhaus am Nonnenhaus

Entspannt auf der Neckarmauer, als barfuß verschrien, weltoffen und traditionell – das ist Tübingen, wie wir es kennen und lieben. Heute: das stille Örtchen der frommen Frauen.

Tübinger Geschichten: Sprachhaus am Nonnenhaus weiterlesen

„Die Nibelungen“ an der Uni

„Uns ist in alten mæren wunders vil geseit / Von helden lobebæren, von grôzer arebeit.“ So beginnt eines der bekanntesten Werke des Mittelalters, doch das Nibelungenlied hat bis heute nichts von seiner Faszination verloren. Wagners „Der Ring der Nibelungen“, Tolkiens „The Legend of Sigurd and Gudrún“, Tarantinos „Django Unchained“ – sie alle verarbeiteten das Heldenepos. Nun hat sich ein Seminarkurs der Universität Tübingen in Form des Theaterstücks „Das Nibelungenlied – Alte mæren neu erzählt“ an den Stoff gewagt, dessen Aufführung am 23. Februar im LTT stattfand.

„Die Nibelungen“ an der Uni weiterlesen

Zauberhafte Orte: Weihnachtsmarkt im mittelalterlichen Gewand

Alljährlich in der Adventszeit öffnet sich in Esslingen ein Tor zum Mittelalter. In der von Fachwerkhäusern geprägten Altstadt findet der mittelalterliche Weihnachtsmarkt statt. Eine große hölzerne Pforte markiert den Übertritt in eine mehr als 600 Jahre zurückliegende Welt.

Zauberhafte Orte: Weihnachtsmarkt im mittelalterlichen Gewand weiterlesen

Von Penisbäumen, Eroberungsschlachten und der Buchbinderei

Die mediävistische Abteilung der Universität Tübingen veranstaltete am Samstag den „Tübinger Mittelaltertag“

Die Tübinger Mittelalterforschung hat am Samstag zum „Tübinger Mittelaltertag“ in den Pfleghof eingeladen. In verschiedenen Vorträgen und Workshops wurden dem Besucher eine große Bandbreite an Themen nahe gebracht, die sonst überwiegend der historischen Forschung vorbehalten sind.

von Katharina Spitz

Von Penisbäumen, Eroberungsschlachten und der Buchbinderei weiterlesen