Schlagwort-Archive: Leselust

kupferblau-Sommerbuchtipp

Titel: It’s kind of a funny story

Autor: Ned Vizzini

Verlag:           Hyperion

Genre:            Coming of Age

Zielgruppe:  „…smart but not enough – just smart enough to have problems.”

Umfang: 444 Seiten

Stimmung:  depressiv, sarkastisch, gegen Ende ist mit zunehmender Heiterkeit zu rechnen.

Gefällt, weil…
… Depressionen selten so viel Spaß gemacht haben. kupferblau-Sommerbuchtipp weiterlesen

kupferblau-Sommerbuchtipp

Titel:                   Kafka am Strand

Autor:              Haruki Murakami

Verlag:            DuMont, Köln

Genre: Fantastischer Realismus, Roadtrip, Entwicklungsroman.

Zielgruppe: Fans von Franz Kafka, Prophezeiungen und surrealen Geschichten.

Umfang: ca. 900 Seiten, reicht über den Urlaub hinaus also in die Hausarbeitenphase.

Stimmung: Emotionale Achterbahnfahrt mit „Was habe ich da gerade gelesen?“-Momenten  ohne Ende.

Gefällt, weil… Das ganze Murakami-Paket: Sex, Surrealismus, die Nachwehen der japanischen  Geschichte und ein tiefer Blick in die menschliche Psyche. kupferblau-Sommerbuchtipp weiterlesen

kupferblau-Sommerbuchtipp

Titel Die Chemie des Todes

Autor Simon Beckett

Verlag Rowohlt

Genre Thriller

Zielgruppe Freunde des gepflegten Nervenkitzels.

Umfang Ausreichend für eine normale Urlaubszeit, knapp über 400 Seiten.

Stimmung Zerreißende Spannung mit konstantem Ekelfaktor.

Gefällt weil… man genau nachvollziehen kann was passiert, wenn der menschliche Körper verwest. kupferblau-Sommerbuchtipp weiterlesen

kupferblau-Sommerbuchtipp

Titel                     Karaoke

Autor                  Wladimir Kaminer

Verlag                 Goldmann Manhattan, München

Genre Slapstick, Münchhausengeschichten, Liebeserklärung an Berlin und die UdSSR.

Zielgruppe Freunde des sehr trockenen Humors und Ostalgie-geplagte Seelen.

Umfang ca. 200 Seiten—immer gut für eine lustige Geschichte zwischendurch.

Stimmung Humorvoller Umgang mit dem chaotischen Sowjet-Alltag, garniert mit einer Prise „Es war damals nicht alles schlecht“.

Gefällt, weil… Man sich beim Lesen das fiese Grinsen des Autors vorstellen kann. kupferblau-Sommerbuchtipp weiterlesen

The Good, the Bad and the Holy

Am 27.05.2017 las die Schriftstellerin Anne Weber beim Tübinger Bücherfest aus ihrem neuen Roman „Kirio“. Das Buch erzählt vordergründig die heitere Geschichte eines eigenwilligen Protagonisten. Noch interessanter ist aber der Erzähler. The Good, the Bad and the Holy weiterlesen

Eine Persönlichkeit zwischen den Zeilen

Das 10. Bücherfest lockt namhafte Autoren in die schönsten Locations in Tübingen. Benedict Wells laß am Samstag bei strahlendem Sonnenschein aus seinem neuen Buch vor und zog das Publikum mit jeder Menge Charme in seinen Bann. Eine Persönlichkeit zwischen den Zeilen weiterlesen