Schlagwort-Archive: Kupferblau

50 Jahre Botanischer Garten Tübingen

Wenn es unter Studierenden heißt: „Wir treffen uns im Bota“, ist damit meist der alte Botanische Garten neben der Innenstadt gemeint. Wer sich gefragt hat, was an diesem Garten so botanisch sein soll, dem wird schnell auffallen, dass es sich eben nur um den alten Botanischen Garten handelt. Der „neue“ Botanische Garten der Universität Tübingen befindet sich neben dem Hörsaalzentrum auf der Morgenstelle und feiert dieses Jahr sein 50-Jähriges Jubiläum. Vor allem für die Menschen im Tal eine weite Strecke, aber auf jeden Fall eine Reise wert.

50 Jahre Botanischer Garten Tübingen weiterlesen

Querfeldein: Juan Guses Albtraum-Miami

Am Sonntag Abend organisierte der junge studentische Kulturverein Querfeldein zum Tübinger Bücherfest eine Veranstaltung mit  dem deutschen Schriftsteller und Soziologe Juan Guse, der Träger des Hallertauer Literatur Preises ist. Im Ribingurūmu hat er über sein neues Buch ‘Miami Punk’ gesprochen.

Querfeldein: Juan Guses Albtraum-Miami weiterlesen

Buchempfehlung zum Bücherfest: Die Geschichte der Bienen

Im Rahmen des Tübinger Bücherfests, das vom 05. bis 07 Juli in ganz Tübingen stattfindet, gewährt auch das Campusmagazin Kupferblau dieses Jahr einen kleinen Einblick in die Welt der Bücher.

Buchempfehlung zum Bücherfest: Die Geschichte der Bienen weiterlesen

Der Brechtbau – Zwischen Unterwelt und Olymp

Eine Furie im Brechtbau entscheidet, ob das Publikum mitgenommen wird – auf den Olymp, oder eben in die Hölle. Leider ist die nervtötende Furie Gladdis weder eine besonders angenehme Zeitgenossin, noch wird die sie von Warrior, der Tochter des Hades und der Aphrodite, mit genügend Respekt behandelt… Und damit beginnt ein weiterer Abend im gemütlichen Rahmen des Brechtbautheaters!

Der Brechtbau – Zwischen Unterwelt und Olymp weiterlesen

Schlemmen auf der Neckarinsel – Das Tübinger Gastrofestival

Das Tübinger Gastrofestival ging in die zweite Runde. Dieses Wochenende konnte auf der Neckarinsel wieder geschlemmt, getrunken und geplaudert werden. Die langen Tafeln auf der Platanenallee luden dazu ein, gemütlich den Tag auf der Neckarinsel zu verbringen. An drei Tagen sorgten hier zehn Tübinger Gastronomen und elf Köche für das leibliche Wohl der Besucher. Das Ziel: Die kulinarische Vielfalt Tübingens zu zeigen.

Schlemmen auf der Neckarinsel – Das Tübinger Gastrofestival weiterlesen

StuRa-Wahl am 2. & 3. Juli 2019

Am 2. & 3. Juli ist es wieder soweit: die StuRa-Wahlen stehen an. Die Chance also für alle Studierenden, in der Hochschulpolitik mitzubestimmen. Ihr wisst nicht wer dort gewählt wird und warum ihr überhaupt wählen gehen sollt?

StuRa-Wahl am 2. & 3. Juli 2019 weiterlesen