Schlagwort-Archive: Konzert

Musik macht die Demenz vergessen

„Aus dem Takt“. So könnte man das Leben von demenzkranken Menschen beschreiben. Vieles ist nicht mehr wie früher und nicht nur die Erinnerungen gehen verloren. Doch nicht alles ist verschwunden, das zeigt der Dokumentarfilm von Constanze Ramsperger, Christoph Jäckle und Oliver Lichtwald, der am vergangenen Samstag seine Premiere in Tübingen feierte.

Musik macht die Demenz vergessen weiterlesen

Russische Sehnsucht verzaubert den Festsaal

Russische Klänge erfüllten zum Konzertauftakt der Wintersaison den Festsaal der Neuen Aula. Das hervorragend aufspielende Moskauer Sinfonieorchester vereinte am Montagabend die Musik dreier russischer Komponisten aus den letzten zweihundert Jahren und begeisterten damit das Publikum.

Russische Sehnsucht verzaubert den Festsaal weiterlesen

Zwei Gegensätze bespielen einen Abend

Das 14. Tübinger Pianisten-Festival wurde gestern Abend von zwei jungen Talenten eröffnet. Unterschiedlicher hätten die beiden nicht sein können, wodurch ein abwechslungsreicher Abend entstand. Vereint in der Musik, füllten sie den Festsaal in der Neuen Aula mit Beethoven, Chopin und Medtner.

Zwei Gegensätze bespielen einen Abend weiterlesen

Elefanten gegen Klimawandel

Normalerweise sind Schlagzeug-Solos und harte Gitarrenriffe nicht unbedingt das, was man mit Klimaschutz verbindet. Das „Save the Planet!“-Konzert im Rahmen der Weltklimawoche Tübingen bewies allerdings, dass es nichts Besseres für das Gewissen gibt, als für den guten Zweck zu feiern. Elefanten gegen Klimawandel weiterlesen

Das Warten auf Tarantino

Gute Laune trotz (oder gerade wegen?) melancholischer Texte: Wenn die Stuttgarter Band „Hawelka“ auf die Bühne kommt, ist alles etwas anders. Angeblich sogar zu anders, um Auftritte auf Festivals zu bekommen. Das Café Haag war hingegen aus vielerlei Hinsicht die passende Location für ihren Auftritt am letzten Donnerstag.

Das Warten auf Tarantino weiterlesen