Schlagwort-Archive: Konzert

Smetana und Dvorak: Energische Klänge beim Herbst-Konzert

In feierlicher Atmosphäre spielte die staatliche slowakische Philharmonie Košice letzten Donnerstagabend im Festsaal der Neuen Aula Werke von Smetana, Saint-Saens und Dvořák. Zwischen schwungvollen Polka Klängen, Trompetengeschmetter und der temperamentvollen Streichmelodie der Solo-Violinistin Marie-Claudine Papadopoulos kamen nicht nur Klassik-Fans auf ihre musikalischen Kosten. Smetana und Dvorak: Energische Klänge beim Herbst-Konzert weiterlesen

Tübingen: Hügelig, und sonst?

Am Freitag gab das HipHop-Trio „Flüstertüte“ im Café Haag ein Release-Konzert für ihren neuen Song „Unsere Stadt“. Unsere Stadt, das ist natürlich Tübingen. Rapper Kas verrät im Song, was Tübingen besonders macht – außerdem haben wir bei einigen Studierenden nachgefragt.
Tübingen: Hügelig, und sonst? weiterlesen

Ein Sprung ins Ungewisse

Jeden Tag strömen tausende von Worte auf uns ein, ohne dass wir ihrer tatsächlichen Bedeutung auf den Grund gehen. Doch manchmal gibt es diese Augenblicke, in denen es Klick macht und wir uns fragen: Was wollen wir Menschen überhaupt mit diesem Wort zum Ausdruck bringen? Ein Sprung ins Ungewisse weiterlesen

Eine Band zum Heiraten

Gestern versammelten sich jung und alt, Menschen mit und ohne Migrationshintergrund unter der Flagge der Musik im Sudhaus. Kolektif Istanbul bat zum Tanz und die Besucher nahmen die Einladung dankend an. Die Band bot einen frischen Mix aus anatolischen Volkstänzen gepaart mit Funk- und Jazzelementen.

Eine Band zum Heiraten weiterlesen

Musik macht die Demenz vergessen

„Aus dem Takt“. So könnte man das Leben von demenzkranken Menschen beschreiben. Vieles ist nicht mehr wie früher und nicht nur die Erinnerungen gehen verloren. Doch nicht alles ist verschwunden, das zeigt der Dokumentarfilm von Constanze Ramsperger, Christoph Jäckle und Oliver Lichtwald, der am vergangenen Samstag seine Premiere in Tübingen feierte.

Musik macht die Demenz vergessen weiterlesen

Russische Sehnsucht verzaubert den Festsaal

Russische Klänge erfüllten zum Konzertauftakt der Wintersaison den Festsaal der Neuen Aula. Das hervorragend aufspielende Moskauer Sinfonieorchester vereinte am Montagabend die Musik dreier russischer Komponisten aus den letzten zweihundert Jahren und begeisterten damit das Publikum.

Russische Sehnsucht verzaubert den Festsaal weiterlesen