Schlagwort-Archive: Hochschulpolitik

StuRa-Inside vom 14.08.2017

Der Studierendenrat, kurz StuRa, vertritt die Interessen aller Studierenden an der Uni Tübingen. Wie genau laufen die öffentlichen, zweiwöchigen Sitzungen ab und was wird dort besprochen? Das Wichtigste aus der StuRa-Sitzung vom 14. August erfahrt ihr hier.

StuRa-Inside vom 14.08.2017 weiterlesen

StuRa Inside vom 29.05.2017

Der Studierendenrat, kurz StuRa, vertritt die Interessen aller Studierenden an der Uni Tübingen. Wie genau laufen die öffentlichen, zweiwöchigen Sitzungen ab und was wird dort besprochen? Das Wichtigste aus der StuRa-Sitzung vom 29. Mai erfahrt ihr hier. StuRa Inside vom 29.05.2017 weiterlesen

Streit um Finanzierung des Ract!festivals: Große Aufregung um nichts

Da ging es ganz schön ab in den sozialen Medien und auch in der StuRa-Sitzung am heutigen Montag: Die rechtmäßige Überprüfung des Ract!festivals erhitzte die Gemüter.

Streit um Finanzierung des Ract!festivals: Große Aufregung um nichts weiterlesen

Halbvolle Vollversammlung

Was ist der StuRa? Wie funktioniert Hochschulpolitik? Wie kann ich Projekte finanziell vom StuRa fördern lassen? Und wohin fließt eigentlich das Geld, das der StuRa durch den Semesterbeitrag zur Verfügung hat? Etwa 80 Interessierte kamen zur Klärung dieser und vieler weiterer Fragen zur Studentischen Vollversammlung, die am Donnerstagabend im Kupferbau stattfand, zusammen. Halbvolle Vollversammlung weiterlesen

StuRa-Wahl: GHG und FSVV Gewinner

Die vorläufigen Ergebnisse der StuRa-Wahl sind da: Fachschaftenvollversammlung (FSVV) und Grüne Hochschulgruppe (GHG) gehen mit je vier Sitzen als stärkste Kräfte hervor. Der Ring Christlich-Demokratischer Studenten (RCDS) und die Liberale Hochschulgruppe (LHG) können jeweils drei Sitze erlangen. Die Hochschulgruppe der Jusos erhält den Stimmen nach zwei Sitze im StuRa und auch [’solid].SDS ist mit einem Vertreter wieder in das Gremium gewählt worden. Die LISTE hingegen verpasste den Einzug. StuRa-Wahl: GHG und FSVV Gewinner weiterlesen