Schlagwort-Archive: Gleichberechtigung

Hinter den Uni-Kulissen: Im Gleichstellungsbüro

Vorhang auf für einige der Menschen, die im Hintergrund dafür sorgen, dass der Unibetrieb rund läuft und Studierende und Dozenten einen möglichst angenehmen Unialltag erleben. Kupferblau hat sie getroffen: Bibliothekarinnen und Hausmeister, Cafeteria-Mitarbeiterinnen und Medientechniker. Heute im Interview:

  • Die Gleichstellungsbeauftragte der Universität, Dr. Ingrid Hotz-Davies,
  • die Ansprechpartnerin zum Thema Vereinbarkeit im Familienbüro, Gabi Efferenn,
  • die Ansprechpartnerin für die Förderprogramme des Landes, Gender-Consulting für Antragstellende sowie Einzelberatung, Susanne Weitbrecht und
  • die Ansprechpartnerin für das Controlling der Berufungsverfahren, das Athene-Programm sowie für Einzelberatung, Anke Wenta.

Hinter den Uni-Kulissen: Im Gleichstellungsbüro weiterlesen

Ein Abend bei… Feminismen

Die  Hochschulgruppe Feminismen befasst sich hauptsächlich mit dem Thema der allgemeinen Gleichstellung aller Geschlechter sowie deren Rechte und Chancen. Der Name Feminismen ist dabei bewusst im Plural gehalten und steht inklusiv für alle Arten des Feminismus, da man sich nicht auf eine einzige Form festlegen möchte. Denn entgegen der veralteten Ansicht, bei Feminismus gehe es nur um die Emanzipation der Frau, umfasst der Begriff heutzutage ein viel breiteres Spektrum der Gleichberechtigung.

Ein Abend bei… Feminismen weiterlesen

Eine saudische Frau kämpft für ihren Mann

Zum fünften Jahrestag der Verhaftung ihres Mannes Raif Badawi kam Ensaf Haidar am 16. und 17. Juni nach Tübingen, um vor der Stiftskirche zusammen mit heimischen Aktivisten die 131. und damit weltweit längste Mahnwache für den Blogger zu halten. Neben dem Protest und einer Pressekonferenz gab die Autorin im Museum eine Lesung ihres Buches. Eine saudische Frau kämpft für ihren Mann weiterlesen

Free education: Laut gegen Studiengebühren

Gegen die geplante Einführung der Studiengebühren für internationale Studierende und das Zweitstudium in Baden-Württemberg sind am Freitagnachmittag zahlreiche Studierende in Stuttgart auf die Straße gegangen.

Free education: Laut gegen Studiengebühren weiterlesen