Schlagwort-Archive: Ferien

kupferblau-Sommerbuchtipp

Titel                     Karaoke

Autor                  Wladimir Kaminer

Verlag                 Goldmann Manhattan, München

Genre Slapstick, Münchhausengeschichten, Liebeserklärung an Berlin und die UdSSR.

Zielgruppe Freunde des sehr trockenen Humors und Ostalgie-geplagte Seelen.

Umfang ca. 200 Seiten—immer gut für eine lustige Geschichte zwischendurch.

Stimmung Humorvoller Umgang mit dem chaotischen Sowjet-Alltag, garniert mit einer Prise „Es war damals nicht alles schlecht“.

Gefällt, weil… Man sich beim Lesen das fiese Grinsen des Autors vorstellen kann. kupferblau-Sommerbuchtipp weiterlesen

kupferblau-Sommerbuchtipp

Titel Des Teufels Gebetbuch

Autor Markus Heitz

Verlag Knaur

Genre Bezeichnung des Verlags: „Urban-Mystery-Thriller“ –                           was das genau sein soll, bleibt wohl ungeklärt. Meine Bezeichnung: Thriller mit übernatürlichem Touch.

Zielgruppe Mystery- und Fantasy-Fans. Nichts für diejenigen, die der Meinung sind, übernatürliche Literatur wäre Mumpitz.

Umfang Nur für starke Armmuskulatur: Nicht ganz 700 Seiten.

Stimmung Düster, aber mit Witz und Charme.

Gefällt weil… das Geheimnisvolle, Düstere – einerseits der Karten, andererseits der Figuren – diesen Roman so faszinierend macht. kupferblau-Sommerbuchtipp weiterlesen