Schlagwort-Archive: featured

Europawahl – ach, da war ja was! Ein Crashkurs

Am 25. Mai sind endlich auch die Deutschen an der Reihe, ihre Stimme in den Wahltopf zu werfen. Die Europawahl ist ein Ereignis, das uns alle in Euphorie versetzen sollte – das erste Mal die Chance, nicht dauernd nur über die EU zu schimpfen, alles auf Angie zu schieben, sondern endlich selbst wählen, wer zukünftig entscheiden soll! Dabei kämpfen die Ukraine und die Türkei verbissen um eine Aufnahme und das Privileg, das wir bereits besitzen: In einer europäischen Union Mitentscheiden zu dürfen. Aber viele haben schlichtweg einfach keine Ahnung, was das ganze Tamtam eigentlich soll. Ein kleiner Crashkurs soll das ändern: Wir haben für euch Fikten und Fakten zusammengetragen, die zur Wahl stehenden deutschen Parteien befragt, mit der Tübinger Politik-Professorin  Gabriele Abels gesprochen und das Wahlverhalten der Studis aufgedeckt. Europawahl – ach, da war ja was! Ein Crashkurs weiterlesen

Mogelpackung Solidarpakt

 „Wir sind hier! Wir sind laut! Weil man uns die Bildung klaut!“
Mit lauter Musik und einem langen Demonstrationszug haben Tübinger Studierende, Dozenten, Professoren und andere Angestellte der Universität ihren Unmut zu den versteckten Kürzungen der Bildungsgelder bekundet. Symbolisiert wurde das finanzielle Ausbluten der Universitäten durch eine Fontaine rot gefärbten Wassers in den Brunnen vor der neuen Aula. Mogelpackung Solidarpakt weiterlesen

Kultur an ungewöhnlichen Orten

Monopoly spielen im Büro des OBs, Theater im Uhlandbad, eine Krimilesung im Schwurgericht des Landgerichts oder eine Sudhausparty in der Tiefgarage Uhlandstraße ­­­­­­­­­­­ — Die fünfte Tübinger Kulturnacht  vereint Kultur mit ungewöhnlichen Orten.  Das Programm ist dabei genauso vielfältig wie seine Bewohner. Welche geheimen Orte ihre Türen öffnen , wer dahinter steckt und  welche einmaligen Gelegenheiten man nicht verpassen sollte, verraten Mitarbeiter des Orga-Teams der Kulturnacht, Christiane Schweitzer, Matthias Kaiser und Tibor Schneider, im Interview: Kultur an ungewöhnlichen Orten weiterlesen

Reden ist Silber, warten ist Gold

Seit geraumer Zeit geistern Gerüchte zur zukünftigen Nutzung der Baumgarten-Mensa die Wilhelmstraße entlang. Dass es kaum Informationen zur Umgestaltung des Tal-Campus‘ gibt, entspannt die Situation nicht gerade. Das gestrige Rektorengespräch sollte etwas Licht ins Dunkel bringen. 

Reden ist Silber, warten ist Gold weiterlesen