Schlagwort-Archive: Erinnerung

Wer waren eigentlich… die Geschwister Scholl?

Tagtäglich kommen wir an Orten vorbei, die nach historischen Persönlichkeiten benannt wurden. Doch wer waren diese Menschen und was leisteten sie, dass Straßen und Plätze nach ihnen benannt und Denkmäler zu ihren Ehren erbaut wurden? Dieses Mal informieren wir euch über die Geschwister Scholl, die durch ihren Widerstand gegen den Nationalsozialismus den meisten bekannt sein sollten und nach denen der Platz vor der neuen Aula benannt ist sowie das Gymnasium am WHO.

Wer waren eigentlich… die Geschwister Scholl? weiterlesen

Die Feuerzangenbowle: Ein Film mit Geschichte

Heute Abend wird, wie jedes Jahr, auf dem Haagtorplatz der Film “Die Feuerzangenbowle” gezeigt. Dieser Film feiert dieses Jahr sein 75 Jähriges Jubiläum. Wenn man 75 Jahre von 2019 abzieht, landet man im Jahre 1944. In ganz Europa tobt der zweite Weltkrieg. Die Deutsche Wehrmacht erleidet schwere Verluste an der Ostfront und am 28. Januar wurde der Film mit Heinz  Rühmann in einem Berliner Kino das erste Mal aufgeführt. Die Feuerzangenbowle: Ein Film mit Geschichte weiterlesen

Wassermonster im Brechtbau

Wieder einmal füllt sich der Brechtbau abends um acht Uhr und wartet gespannt auf das nächste Stück der ‚Provisional Players‘. Diesmal wagt sich das Brechtbautheater an ein etwas anderes Genre. Von dem Stück ‚The Shadow Over Innsmouth‘, das dort die gesamte Woche aufgeführt wird, kann man so einiges behaupten – allerdings nicht, dass es langweilig gewesen sei.
Wassermonster im Brechtbau weiterlesen