Schlagwort-Archive: Drama

Wenn Shakespeares „Tempest“ den Brechtbau erschüttert…

…dann reißt er das Publikum mit sich. Die ganze Woche, vom 23. bis zum 27. April, führten die ‚Provisional Players‘ im Brechtbau ihre  Produktion von William Shakespeares „The Tempest“ auf und brachten vor allem die Bauchmuskeln zum beben.  Wenn Shakespeares „Tempest“ den Brechtbau erschüttert… weiterlesen

Der Fuchs geht um

„Foxes are sly. Everyone knows that. Just because you can’t see them – doesn’t mean they’re not there.“ Eine bröckelnde Wirtschaftsstruktur, ein totalitärer Staat, Paranoia. In Dawn Kings Stück Foxfinder, inszeniert von der Anglo-Irish Theatre Group Tübingen, wird der Fuchs zum Staatsfeind erklärt.

Der Fuchs geht um weiterlesen

Blau ist eine warme Farbe – La vie d’adèle

Das Leben von Adéle wird präsentiert mit zauberhaften Bildern und Szenerien, tiefgreifenden Gefühlen und Sehnsüchten. Jugendliche Neugier und Unerschrockenheit sind für die geniale, ausgezeichnete Schauspielkunst der Hauptdarstellerinnen (Adèle Exarchopoulos, Léa Seydoux) von Vorteil; für das Publikum ebenso. Das Leben nehmen wie es kommt, mit Höhen und Tiefen, Hoffnung und Enttäuschung, Liebe, Eifersucht, Selbstzweifel und Trauer. Blau ist eine warme Farbe – La vie d’adèle weiterlesen