Schlagwort-Archive: Digitalvortrag

Arztausweise an der Käsetheke

Nächstes Jahr kommt die elektronische Patientenakte. Das Bundesministerium für Gesundheit ist von ihrer Sicherheit  „absolut überzeugt“. Der Chaos Computer Club (CCC) sieht das jedoch anders. Im Rahmen der Menschenrechtswoche 2020 berichtete Martin Tschirsich vom CCC darüber, wie er und sein Team sich dennoch Zugang zu Patientenakten verschaffen konnten. Die Mittel sind erstaunlich einfach. Arztausweise an der Käsetheke weiterlesen

Bolsonaro und das Problem mit der Demokratie

Nach eineinhalb Jahren Regierung unter Jair Bolsonaro zieht Prof. Dr. Ursula Prutsch von der LMU München eine Zwischenbilanz. Im vhs-Livestream referierte sie am Mittwochabend vor großem Publikum über den Zustand der Demokratie in Brasilien, indem sie den Aufstieg, dessen Hintergründe und die Demokratieprobleme der Präsidentschaft von Jair Bolsonaro thematisierte. Bolsonaro und das Problem mit der Demokratie weiterlesen

Die USA: Zwischen „War on Terror“ und Menschenrechten

Während Corona-News weiterhin die Mehrheit der Bevölkerung beschäftigt, sind Blicke auf andere Themen und Weltkrisen manchmal schon fast eine willkommene Abwechslung. Am Montagabend, 18.05., lud die Hochschulgruppe Amnesty International Tübingen zu einem Vortrag mit Diskussionsrunde über „Die USA und der Global War on Terror“ ein. Unsere Redakteurin hat sich per Zoom dazugeschalten. Die USA: Zwischen „War on Terror“ und Menschenrechten weiterlesen